Home

1001 Reisetipp

Planen

Reisen

Touren

Camper

Kurse

SPIRIT OF QUEENSLAND: Brisbane ↔ Cairns
QR SpiritQld railbed 1300

Bahnfahren in Australien


Extrem bequem im RailBed entlang der Ostküste von Brisbane nach Cairns reisen

 

Seit dem 28. Oktober 2013 befährt der Spirit of Queensland die 1.681 km lange Küstenstrecke zwischen Cairns und Brisbane in beiden Richtungen und hält dabei an allen größeren Bahnhöfen entlang der Strecke, wie zum Beispiel Bundaberg, Rockhampton, Mackay und Townsville. Aktuell fährt der Spirit of Queensland 5-Mal die Woche . Für die komplette Strecke werden planmäßig 24 Stunden und 20 Minuten benötigt. Zusätzlich ist der Tilt Train auf der Teilstrecke zwischen Brisbane und Rockhampton unterwegs.

Eine genaue Tabelle mit allen An- und Abfahrtszeiten sowohl von Brisbane aus startend in Richtung Norden als auch von Cairns aus startend in Richtung Süden sowie den Zeiten der Anschlussbusse findet man auf den Fahrplänen (für 2022) aller Züge von Queensland Rail.

Alle Fakten zum Zug bei Queensland Rail
 

Klassen & Gepäckgrenze

# RailBed / 1. Klasse

Besonders am Spirit of Queensland sind die sogenannten RailBeds (siehe Foto unten), die in Australien einmalig sind. Tagsüber kann man sie als Sitz nutzen und nachts zum komplett waagerechten Bett umbauen lassen.

Sie sind mit einem persönlichen Entertainment-System mit Musik, Filmen und Hörbüchern, Kopfhörern, einem USB-Port und einer 240V-Steckdose ausgestattet. Bettzeug und ein nachhaltig produziertes Necessaire mit Bio-Produkten werden ebenfalls bereit gestellt.
Das Umfunktionieren vom Sitz zum Bett wird ausschließlich vom freundlichen Zugpersonal vorgenommen.

Kunden, die ein RailBed gebucht haben, dürfen zwei Gepäckstücke à jeweils höchstens 20 kg mitnehmen. Das Handgepäck darf die 20 kg-Grenze ebenfalls nicht überschreiten.
 

spirit-of-queensland railbed2-800© Foto: Queensland Rail

 

# Economy Class / 2. Klasse

Die zweite Klasse, genannt Economy (siehe Foto unten), verfügt ebenfalls über das persönliche Entertainment-System und ist an Stelle eines RailBeds mit Ledersitzen ausgestattet, die sich nicht zu einem Bett umbauen lassen. Allerdings lassen sich die Rückenlehnen um 30° zurückstellen. An jedem Platz gibt es eine Leselampe, einen Getränkehalter und eine 240V-Steckdose.

Gäste der Economy dürfen ein Gepäckstück mit höchstens 20 kg Gewicht sowie ein Handgepäck mit einem Gewicht von maximal 20 kg mitnehmen. Allerdings empfiehlt Queensland Rail, dass das Handgepäck nicht über 7 kg wiegen sollte.
 

Spirit of Queensland© Foto: Queensland Rail

Restaurant & Duschen

# Verköstigung in der 1. Klasse

Im Preis für das RailBed sind die drei Hauptmahlzeiten während der Reise inbegriffen und werden vom aufmerksamen Servicepersonal direkt am Platz serviert (ein Restaurant gibt es nicht). Das Menü besteht aus einem warmen oder einem kontinentalen Frühstück, einem Zwei-Gänge-Mittagessen und einem Drei-Gänge-Abendessen. Die Mahlzeiten werden in Brisbane zubereitet. Vor dem Servieren haben die Kunden die Möglichkeit, ihr Essen A-la-carte zu wählen.

Die aktuelle Speisekarte des Spirit of Queensland:

Spirit of Queensland© Foto: Queensland Rail

 

# Verköstigung in der 2. Klasse

Gäste der Economy Class können eine Variation warmer und kalter Speisen erwerben. Im Club Car, der Passagiere beider Klassen empfängt, gibt es die Möglichkeit, sitzend oder am Stehtisch, Getränke, Süßwaren oder andere Kleinigkeiten zu genießen. Die Club Car ist 24h geöffnet und verkauft zwischen 10.00 - 24.00 Uhr auch Alkohol. 

pdf-icon Hier kann man das Club Car Menü einsehen.
 

Spirit of Queensland Spirit of Queensland

 

# Sanitäranlagen

Am hinteren Ende der Waggons befinden sich jeweils zwei Toiletten und eine Dusche sowie Trinkwasserspender. Die Anzahl ist in der 1. und 2. Klasse gleich, wobei es in der 1. Klasse weniger Passagiere pro Toilette bzw. Dusche gibt. Alle Sanitäranlagen sind Unisex, müssen also mit beiden Geschlechtern geteilt werden.
 

Nützliche Tipps

# Stopps auf der Strecke

Natürlich kann man an allen Stationen aussteigen und ein paar Tage bleiben, jedoch ist diese Art von Stopp mit einem normalen Bahnticket nicht möglich. Möchte man also auf der Strecke Stopps einlegen, muss man einen Bahnpass kaufen oder mehrere Bahntickets einzeln für jede Strecke buchen.

Den "Spirit of Queensland" kann man mit dem "Queensland Explorer Pass" oder einem "Queensland Coastal Pass" in beiden Richtungen befahren und so viele Stopps von beliebiger Länge machen wie man möchte. Der Pass beinhaltetet jeweils einen Platz in der 2. Klasse.

 

# Komfort an Bord

Ähnlich wie die Greyhound-Busse sind auch die Spirit of Queensland-Züge mit Klimaanlagen ausgestattet, die es teilweise sehr gut mit den Reisenden meinen. Für diejenigen, die eine Tendenz zum Frösteln haben empfehlen wir, eine Decke oder dicke Kleidung, gerade bei Fahrten über Nacht, einzupacken. Vor allem in der Economy Class, in der im Gegensatz zu den RailBeds keine Decken ausgegeben werden, könnten sich ein paar wärmende Textilien durchaus als nützlich erweisen.

Alle Sitze und RailBeds sind in Fahrtrichtung ausgerichtet. Da alle Waggons des Spirit of Queensland Großraum Abteile sind, besteht keine Möglichkeit auf eine private Einzelkabine. Die Armstützen können in beiden Klassen nach oben geklappt werden.

Leider gibt es kein WLan im Spirit of Queensland.

 

# Spartipps

Für Reisende in der Economy, die ein wenig sparen wollen, empfiehlt sich außerdem die Mitnahme von eigenem Essen. Wasserspender sind am Ende eines jeden Waggons kostenfrei aufgestellt.

 

# Sicherheitshinweis

Verschließbare Fächer sind, ebenso wie in deutschen Zügen, nicht vorhanden. Wertsachen sollten also stets bei sich geführt werden, wenn man kein Risiko eingehen möchte.

 

# Notfallnummer

Falls vor Ort außerhalb der üblichen Geschäftszeiten dringende Probleme oder Fragen aufkommen, erhält man unter dieser Nummer telefonische Beratung: 1300 131 722.
Zum Ortstarif (Mobilfunk abweichend)

 

# Kurze Strecken

Auf der, für australische Verhältnisse, kurzen Strecke zwischen Brisbane und Rockhampton ist es leider nicht möglich mit dem Spirit of Queensland zu fahren. Stattdessen wird eine Fahrt mit dem Tilt Train angeboten. Die 7,5 Stunden Fahrtzeit verbringt man in den bequemen Sitzabteilen der 1. und 2. Klasse. Da der Zug tagsüber verkehrt, gibt es keine Schlafwagen.
Wer nicht so lange an einem Fleck sitzen möchte, kann selbstverständlich auch fliegen.

 

# Rabatte

Bis zu 40% Rabatt auf Economy Seats (keine RailBeds) bekommt man bei Queensland Rail, wenn man einen Jugendherbergsausweis vorlegen kann - jedoch nur nach Verfügbarkeit!

Wer rechtzeitig bucht, bekommt einen guten Preis (siehe Preise oben), den man als Frühbucher-Rabatt bezeichnen kann. Es gibt kein zeitliches Limit, wie weit im voraus man buchen muss. Sind diese limitierten Tickets ausverkauft, zahlt man den regulären Preis, der rund 40% teurer ist.

 

© Fotos: Tourism Queensland; Queensland Rail (oben)
aktualisiert: 04/22 (sab)

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 - 889 177 10   (11-18 Uhr)

   Kontaktformular
  

ASP Prem 100