Australien Neuseeland  Stopover    Fiji    News Blog
    Flying Doctors Darwin© Foto: Royal Flying Doctor Service / Tourism Northern Territory

    Darwin: Royal Flying Doctors

    Ausstellung über die Geschichte & Multimedia

    Die "Fliegenden Ärzte", in Englisch "The Flying Doctors" oder kurz RFDS genannt, sind berühmt; nicht erst, seitdem es über sie in den 1980er Jahren eine Fernsehserie gab.

    Von Reverend John Flynn (ein Pfarrer der Presbyterianischen Kirche) gegründet, starteten die Flying Doctors 1939, die Bevölkerung in den dünn besiedelten Gebieten des Northern Territory medizinisch zu versorgen.

    Die Organisation ist gemeinnützig und wird vom Staat bezuschusst, jedoch muss der Dienst für Ausrüstung und Geräte selbst aufkommen. Daher ist er vor allem auf Spenden angewiesen. Der Service ist übrigens für versicherte Personen, egal ob Australier oder Ausländer, kostenlos, alle anderen müssen zahlen.

    © Fotos: Tourism NT / Nick Pincott

     

    Die neue Darwin Base wurde im Dezember 2017 in Betrieb genommen und bietet die bestmögliche Versorgung im gesamten Nord-Süd-Korridor des Northern Territory und Südaustraliens. Die Basis bietet 24-Std-Notevakuierungen und Transfers zwischen Krankenhäusern sowie die bei uns unbekannten "Remote Fly In-Kliniken", also mobile Stationen mitten im Outback, um die in abgelegenen Gebieten wohnenden Familien ärztlich zu versorgen.

    Für Touristen bieten die Flying Doctors in Darwin an der Stokes Hill Wharf am Hafen zwei Attraktionen: Die Geschichte des RFDS und die Bombardierung von Darwin 1942; beides als Multimedia-Spektakel (Disneyland lässt grüßen) mir zahlreichen Infos zur Geschichte, Displays, Touchscreens und vielem mehr.

    © Fotos: Tourism NT / Royal Flying Dctor Service

    Kosten & Öffnungszeiten

    Die Eintrittspreise betragen 28 A$ für Erwachsene und 16 A$ für Kinder von 6-14J. (Stand: 11/2022)

    Die Öffnungszeiten während der Regenzeit Oktober bis März 09.00 - 16:00 Uhr (letzter Einlass 15:00 Uhr)

    Wie kommt man hin?

    Die Ausstellung befindet sich in der Strokes Hill Wharf an der Darwin Waterfront.

    Die Darwin Waterfront erreicht man, in dem man am Ende der Fußgängerzone (Smith Street) immer geradeaus geht, bis man eine lange Fußgängerbrücke erreicht, diese geht man bis zum Ende und fährt dann mit einem Fahrstuhl nach unten in den Hafen. Von dort geht man links an der Wave Laggon vorbei. Bis zur Stokes Hill Wharf ist es rund eine halbe Stunde Fußweg aus der Innenstadt.

    Mehr Infos

    Weitere Infos zu Darwin

    Zum Herunterladen:

    Visitor Centre Darwin

    6 Bennett Street
    Darwin
    Tel: 1300 138 886

     

    Die oben mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-/Partner- oder Werbe-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, buchst oder bestellst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mit einem Einkauf / einer Buchung über diese Links unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.
    © Fotos: Royal Flying Doctor Service / Tourism Northern Territory; Nick Pincott

    Kontakt

    Reisebine
    Brandenburgische Str. 30
    10707 Berlin
    Tel: 030 - 889 177 10

    Kontaktformular

      

      

    ASP Prem 100

    Australienberatung

    Australienvisum beantragen

    eSIM hell

    © 2024 Reisebine    
    Impressum  • AGB  •  Datenschutz  •  über uns