Reisezeiten in Australien

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB-Autoseite-300

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

RB-ForumSeite-300

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr


Tipps & Infos zum Reisen durch Australien

Wann wohin?

 

Reisezeiten-erklaerungAustralien ist so groß, man wird zu jeder Jahreszeit eine Gegend oder Bundesstaat finden, in dem gerade Saison ist und das perfekte Reiseklima herrscht. Schwieriger wird es, wenn man den gesamten Kontinent in relativ kurzer Zeit (1-3 Monate) bereisen möchte. Kompromisse bleiben da nicht aus.

Die Tabelle unten soll einen groben Überblick geben. Sie ist jedoch nicht allgemein gültig. "El Ninio", die globale Erderwärmung hat auch in Australien zu einer "Verschiebung" der Jahreszeiten geführt. So kann die Regenzeit im Norden auf sich warten lassen, die Sonnentage im Süden dagegen geringer ausfallen.

Mit "perfekter Reisezeit" (siehe Erklärungen rechts) ist zum einen ein warmes Klima, wie auch eine geringe Regenwahrscheinlichkeit gemeint. Zu beachten ist, dass es im Süden im heißen Sommer öfter regnet - vergleichbar mit Deutschland. Trotzdem ist es die "perfekte Zeit" für diesen Teil Australiens. Im Norden hingegen kommen zu Höchsttemperaturen um 40 Grad auch tropische Regen. Daher ist hier der Sommer eher eine ungünstige Reisezeit.
Siehe unten auf dieser Seite: "Vorschläge für Kurzreisen".

Wettertabelle

Ganz klar kann man sehen, dass es keinen Monat gibt, in dem in allen Teilen Australiens gleichzeitig die "perfekte Reisezeit" herrscht.

Vorschläge für Kurzreisen (1-3 Monate)

Herbst & Frühling:
Hat man nur begrenzt Zeit und möchte trotzdem das ganze Land bereisen, dann empfehlen sich die "Übergangsjahreszeiten" wie Herbst und Frühling. Hier muss man entscheiden, was man als angenehmer empfindet:

  • Die Frühlingsmonate mit z. T. grüner Natur und angenehmen Temperaturen, wobei es im Süden noch etwas kühl ist.
  • Oder die Herbstmonate mit z. T. ausgedörrter Natur, aber wesentlich angenehmeren Temperaturen. Vor allem im Süden ist es wesentlich wärmer als im Frühling.
  • Dafür kann man im Norden leider wegen der Jellyfish-Gefahr NICHT mehr ins Wasser gehen. Im Süden ist es noch bzw. schon zu kalt für den Ozean!
  • Im Inland ist es angenehm warm, nachts jedoch recht kühl.

 

Sommer:
Der Sommer (Dezember bis Februar) ist die ideale Reisezeit für den Süden. Im Süden ist es heiß und im Norden sowie im Inland noch heißer. Hinzu kommt, dass im Norden und im Inland die Regenzeit beginnt.
Hier sollte man folgendes überdenken:

  • Die Regenzeit im Norden und im Inland KANN, muss aber noch nicht begonnen haben.
  • Im Süden ist es mollig warm bis heiß und das Meer lädt zum Baden ein.
  • Die Australier haben Ferien: Die Preise sind höher, als in der übrigen Zeit und Hotels/Hostels und Touren können ggf. ausgebucht sein.
  • Im Norden ist es heiß und sehr schwül - im Landesinneren extrem heiß.
  • Viele Sehenswürdigkeiten im Norden und im Landesinneren (z. B. Kakadu und andere Nationalparks) sowie viele Tracks sind geschlossen und Touren finden entweder gar nicht oder nur eingeschränkt statt.

 

Winter:
Der Winter ist die perfekte Reisezeit für den Norden. Die Temperaturen sind angenehm: Tagsüber ist es nicht zu kalt und nicht zu heiß. Die Regenzeit ist vorbei.
Hier gelten folgende Überlegungen:

  • Der Süden ist zu dieser Jahreszeit unangenehm kühl bis kalt. Im Ozean zu baden ist nur Abgehärteten zu empfehlen. Die Nächte sind sehr kalt.
  • Im Norden und Landesinneren haben, da Hochsaison, die Preise angezogen. Auf der anderen Seite finden Touren und Ausflüge statt, die im Sommer nicht oder nur teilweise angeboten werden (z. B. Cape York, Gulf Savannah Track, Stock Canning Route etc.)
  • Im Landesinneren sind die Nächte kalt (um die 0 Grad), die Tage dagegen sehr angenehm.

 

Weitere Einzelheiten zu Regenfällen und Temperaturen auf der Seite:  "Wettertabelle" - Wie das Wetter so spielt

Mit dem Camper durch Australien

SEB-WackUpBeach-400

Du träumst davon, mit einem Camper durch Australien zu fahren?
Wir vermitteln dir ein ganz persönliches und individuelles Angebot inklusive Beratung rund um die Campermiete.
 

  mehr Infos  

Du wirst zu unserer Autoseite weitergeleitet

Touren von Darwin
Kakadu & Litchfield Nationalpark

TAUS YellowWaterBillabong-kl

Die Vielfalt der australischen Tierwelt und faszinierende Landschaften erleben - auf einer Tour in den Kadadu NP, den Litchfield NP und/oder die Katherine Gorge.

Touren von Darwin

Du wirst zu unserer Touren-Datenbank weitergeleitet

Forum: Neueste Themen aus: "Land & Leute Australien"

Zu vermieten: Schoenes Zimmer mit Bad in Sydney zentral
:grins: Hallo langzeit Sydney Besucher! Live in one of the...
23. Aug 2016

nimbin aupair
Haha ja das wird wohl so sein :D Aber ich...
17. Aug 2016

mit mitte 30 zu alt für hostels?
Hi, Ich (m, 29) hab mich in Hostels nicht sonderlich wohl gefuehlt. Man ist einfach...
18. Jul 2016

Sammlung: Kochrezepte für Backpacker! BITTE NUR REZEPTE :-)
Also ich habe Känguruschwanz im Feuer zubeireitet probieren dürfen (von einem Aboriginal). Aüßert Lecker! Man...
11. Jul 2016

Suche Rob Bredl
Hey, toll, da ist ja Rob tatsächlich wieder auf der Show-Bühne: Und er hat...
7. Jul 2016

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Noch Fragen?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

Tel:  030 - 889 177 10
Fax:  030 - 889 177 11

email-2-icon   Kontaktformular