Zug: The Ghan

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB-Autoseite-300

Reisebine-Shop.de

Unser Online-Shop mit ausgesuchtem Reise-Equipment

RB-ShopSeite-300

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

RB-ForumSeite-300

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10

Anmeldung

Lieber Kunde, du hast deine Zugangsdaten per E-Mail erhalten. Hier kannst du dich in den Kundenbereich einloggen. Viel Spaß beim Stöbern.

Kontaktformular

Hier kannst du uns eine Nachricht schreiben
Emai-Adresse:
Betreff:
Nachricht:
Wie viele Augen hat ein Mensch? Antworte mit einer Zahl.

RB-NZRB-WTRB-Australien-60

Bahnfahren in Australien

ghan-762

 

Der Ghan ist legendär und der bekannteste Zug Australiens.
Auf seiner Strecke von Adelaide über Port Augusta nach Alice Springs und seit Februar 2004 weiter nach Darwin durchfährt der Zug den Kontinent auf seiner ganzen Länge von Küste zu Küste. Auf fast 3.000 km durchquert er vier Klimazonen und 22,5 Breitengrade. 
Mit dem Indian Pacific gelangt man von Sydney nach Adelaide oder Port Augusta, um in den Ghan umzusteigen. Von Melbourne nimmt man den Overland, um in Adelaide zu zusteigen.

Ghan-alt-300Seinen Namen hat der Zug von den afghanischen Kamelkaravanen, die eingesetzt wurden, wenn die Gleise wieder einmal durch Überschwemmungen nicht befahrbar waren und die Passagiere auf Kamele umsteigen mussten (siehe Foto rechts). 
Nein - heute passiert so etwas nicht mehr. Eine neue Strecke wurde 1980 fertiggestellt und aus einem angeblich ausgetrockneten Flussbett weiter nach Westen verlegt und ist seitdem nahezu überschwemmungsfrei.

Der Ghan fährt über Nacht von Adelaide nach Alice Springs und eine weitere Nacht nach Darwin. Fast vier Stunden hat er dabei Aufenthalt in Alice Springs. Es gibt kaum ein beeindruckenderes Naturerlebnis, als aus dem grünen Süden kommend am frühen Morgen aus dem Abteilfenster zu sehen und die tiefrote, endlose Ebene des Outbacks zu erblicken!

TheGhan6-300Der Zug startet in Adelaide ganzjährig jeden Sonntag und in Darwin jeden Mittwoch. Zwischen dem 21. Mai 2014 und dem 23. August 2014 wird außerdem von Adelaide jeden Mittwoch und von Darwin jeden Samstag ein weiterer Zug eingesetzt.
Hier kann man sich den pdf-icon Fahrplan des Ghan herunterladen.

Ab April 2013 gibt es außerdem eine tolle Neuheit: In Darwin ist der Transfer von einigen ausgewählten Unterkünften und einem zentralen Sammelpunkt zur Ghan-Haltestelle jetzt im Ticketpreis des Gold Service (1. Klasse) enthalten! Reisende des Red Service (2. Klasse) zahlen dafür 15 A$.

Eine Reportage unseres Reisebine-Reporters Jonas über die Fahrt von Darwin nach Adelaide findet ihr hier.

Zur Reiseunterbrechung eignen sich:

  • Port Augusta
    Abstecher in den Flinders Ranges Nationalpark (mind. 2 Tage).
    Außerdem kann man hier in den Indian Pacific nach Perth oder Sydney umsteigen.

  • Alice Springs
    Tour zum Uluru (Ayers Rock), den Olgas, Western McDonald Ranges,  Palm Valley etc. (mind. 4 Tage)

  • Katherine:
    Tour in den die Katherine Gorge / Nitmiluk National Park (2 Tage). Es gibt Ausflüge mit Ausflugsbooten und Paddeltouren, die einen Teil der insgesamt 13 aufeinanderfolgenden Schluchten durchfahren.

Stopps auf der Strecke:

An den Bahnhöfen in Alice Springs und Katherine werden von der Bahngesellschaft “Great Southern Railways” organisierte Touren, die so genannten “Whistle Stop Tours” angeboten. Im 1. Klasse-Ticket (Gold Service) sind diese Ausflüge bereits enthalten.
In Alice Springs gibt es eine große Auswahl. Unter anderem eine Desert Park-Tour, bei der man die Fauna und Flora des Outbacks genauer unter die Lupe nehmen kann (115 A$ pro Person).  Ein weiteres Highlight ist die Alice Explorer Tour, die u.a. zum Stützpunkt er Royal Flying Doctor´s, zum Reptile Centre und zur Telegraphenstation führt (115 A$ pro Person). Es gibt auch Helikopterrundflüge (für 245 A$).
Beim Halt in Katherine kann man eine 3-stündige Tour durch die Schluchten des Katherine River (110 A$) buchen oder mit dem Helikopter die Strecke in 20 Minuten für 307 A$ (für alle kostenpflichtig) zurücklegen. Preiswerter ist der Gorge Shutle für 30 A$. Hier wird man wird man zum Nitmiluk Gorge Visitors Centre gefahren und kann zum Baruwei Lookout laufen und einen fantastischen Ausblick genießen.
Alle Touren können an Bord gebucht werden.
Natürlich kann man an allen Stationen auch aussteigen und ein paar Tage bleiben.

Den Ghan kann man übrigens mit verschiedenen Bahnpässen in beiden Richtungen befahren und so viele Stopps von beliebiger Länge machen wie man möchte. Die Pässe beinhalteten jeweils einen Platz im Red Service Seat.

Klassen:

  RedService-SeatRed Service Seat (Sitzplatz) - 2. Klasse:

In der Red Service Seat Klasse sitzt man auf bequemen, etwas nach hinten verstellbaren Sitzen, die paarweise angeordnet sind. Sie bieten eine Leselampe und viel Beinfreiheit.

Duschen/Toiletten befinden sich am Wagenende.

Mahlzeiten sind nicht eingeschlossen, man hat aber Zugang zum Red Service Speisewagen.

GoldServiceTwinCabin

 

  Gold Service Sleeper (Schlafwagen) -
1. Klasse mit exklusivem Service:

In dieser Klasse reist man mit vielen Extras. Es gibt einen Speisewagen und eine Lounge mit Bar. Mahlzeiten im Restaurant sowie Standard-Getränke (inkl. Soft Drinks, Bier, Wein und Spirituosen) sind im Preis eingeschlossen.

Der Kabinenservice steht rund um die Uhr zur Verfügung. Während man gemütlich zu Abend isst, wird das Bett in der Kabine vorbereitet. Beim Frühstück am nächsten Morgen wird das Abteil wieder für den Tag hergerichtet.

 

Die Doppelabteile verfügen über zwei Etagenbetten, Waschbecken, Dusche und WC sowie einen Kleiderschrank und eine Leselampe. Einzelabteile sind mit Waschbecken ausgestattet, WCs und Duschen am Wagenende. 
Ein Ticket der 1. Klasse erlaubt einem zudem 2 Gepäckstücke à 25 kg mitzunehmen.

Achtung: Es fallen zusätzlich so genannte “Fuel Charges” (Treibstoffkosten) zwischen 5,- bis 25,- € an, die abhängig von der gewählten Klasse und Strecke sind.

RABATTE:

Gegen Vorlage einer Backpacker-Card wie eines YHA/Jugendherbergsausweises erhält man Preisvergünstigungen und kann unter den Buchungsbuttons (rechts) den “Backpacker-Tarif” auswählen.

Kauft man sein Ticket bereits in Deutschland, spart man außerdem mind. 10%.

 

Fotos: Rail Australia, Great Southern Railways
Infos zur BuchungÜber die “Buchen-Button” wirst du zu unserem Partner-Reisebüro weitergeleitet und kannst dort dein Ticket aus Deutschland oder Australien buchen und die besonderen Rabatte nutzen. Die Zahlung erfolgt per Banküberweisung (keine Kreditkarte nötig) über unser Partner-Reisebüro.
Ghan-plan-lupe
TICKETPREISE

 ghan-logo small-kl

von Adelaide

Adelaide - Darwin/Katherine

Abfahrt: Sonntag / Mittwoch

ab 313 €

Adelaide - Alice Springs

Abfahrt: Sonntag / Mittwoch

ab 169 €

von Port Augusta

Port Augusta - Alice Springs

Abfahrt: Sonntag / Mittwoch

ab 169 €

Port Augusta - Darwin/Katherine

Abfahrt: Sonntag / Mittwoch

ab 313 €

von Alice Springs

Alice Springs - Adelaide

Abfahrt: Montag / Donnerstag

ab 169 €

Alice Springs - Darwin/Katherine

Abfahrt: Montag / Donnerstag

ab 169 €

Alice Springs - Port Augusta

Abfahrt: Donnerstag / Sonntag

ab 169 €

von Darwin

Darwin - Alice Springs

Abfahrt: Mittwoch / Samstag

ab 169 €

Darwin - Adelaide

Abfahrt: Mittwoch / Samstag

ab 313 €

Alle oben genannten Preise sind Endpreise.
ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN
PREISE OHNE GEWÄHR