Infos zum Bahnfahren

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB-Autoseite-300

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

RB-ForumSeite-300

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr


Bahnfahren in Australien


Infos zur Reservierung von Sitzplätzen, zu Engpässen bei der Ticketbuchung, zum Gepäck und mehr

 

TNSW-Bahn-900

 

Eine Zugfahrt in Australien ist ein einmaliges Erlebnis. Zwar ist das Streckennetz nicht mehr so groß wie noch vor einigen Jahren, da viele Bahnlinien durch Busse ersetzt wurden, doch trotzdem bieten die noch vorhandenen Strecken eine sensationelle Erfahrung. 
Die legendären Züge wie der Ghan” und der Indian Pacific”  fahren immer noch auf ihrer weltberühmten Route und jeder, der das Zugfahren liebt, sollte zumindest eine der Strecken in seine Reiseplanung aufnehmen.

Sitzplätze und Schlafwagen

RedServiceDayNightSeat-800In australischen Zügen, die Übernacht fahren (Ausnahmen The Inlander The Westlander haben keine Schlafwagen und Ghan und  Indian Pacific haben keine Sitzplätze), kann man sowohl einen Sitzplatz als auch ein Schlafwagenabteil buchen.

Wie im Flugzeug haben die Sitze verstellbare Rückenlehnen, bieten jedoch wesentlich mehr Fußraum als in einer Flugzeugkabine.

Die Sitzplätze haben einen erschwinglichen Preis, die Schlafwagen sind vergleichsweise recht teuer. Es gibt sie in den Kategorien “Platin” (Luxus) und der “Gold” (1. Klasse). 
Die Schlafwagen der 2. Klasse (ehemals: Red Sleeper) im Ghan und Indian Pacific wurden ab April 2013 eingestellt. Ab Juli 2016 wird es dann leider auch die Sitzplätze des "Red Service" treffen - diese Klasse wird dann ebenfalls eingestellt.

In den ersten beiden genannten Klassen sind Frühstück, Abendessen und Standard-Getränke sowie alle Touren und Ausflüge, die so genannten “Whistle Stops” (näheres bei den Details zu den Zügen "Ghan" und "Indian Pacific") im Ticketpreis enthalten.

Ghan-RailsAus-600Ein Schlafwagenabteil sollte man sich gönnen, wenn die Fahrt sehr lang ist. So z.B. von Melbourne/Adelaide nach Alice Springs mit dem “Ghan” oder von Sydney nach Perth mit dem “Indian Pacific”. 
Hier spielt jedoch der “Spaßfaktor” eine entscheidende Rolle, denn selbstverständlich ist das Fliegen auf der gleichen Strecke billiger.

Reservierungen

Möchte man besondere Rabatte nutzen, die z. B. nur Touristen erhalten können, sollte man ein Bahnticket bereits in Deutschland kaufen.
Dies gilt für Tickets für Einzelstrecken wie auch für die  Bahnpässe. Ansonsten kann man in jedem Reisebüro in Australien und am Bahnhof reservieren, zahlt im Durchschnitt jedoch mind. 10% mehr. Wie oben beschrieben empfehlen wir auf längeren Strecken einen Schlafwagen, wenn es die Reisekasse erlaubt.

Die Schlafwagenabteile des “Gold Service” (1. Klasse - siehe Foto rechts) des Indian Pacific und des Ghan sind schnell ausgebucht und sollten daher auf jeden Fall mehrere Wochen, wenn nicht sogar Monate im Voraus reserviert werden - ganz besonders in der Hochsaison (siehe unten).

Bei der Reservierung eines Schlafwagens bei Great Southern Railways (The Ghan, Indian Pacific und Overland) fällt zusätzlich zum Ticketpreis die so genannte Fuel Charge an, die man als “Dieselgebühr” übersetzen kann. Diese Fuel Charge zahlt man übrigens auch, wenn man einen Bahnpass besitzt.
Pro “Section” zahlt man im “Gold-Service” (1. Klasse) 32 A$ und für einen Sitzplatz in “Red Seat” 8 A$ (Stand: 2014).
Die meisten Strecken bestehen aus einer Section. Nur die langen Zugreisen mit dem  Indian Pacific von Sydney nach Perth oder mit dem  Ghan von Adealide nach Darwin bestehen aus 2 Sections.

Engpässe

  • In der Hochsaison zwischen Dezember und Januar kann es auf der Strecke Brisbane - Cairns - Brisbane manchmal recht “eng” werden, da dies die Zeit ist, in der Australier Ferien machen (Schulferien, Semesterferien). Hier sollte man rechtzeitig reservieren (mind. 2-4 Wochen im Voraus).
     
  • Zu extremen Engpässen kann es außerdem auf der Strecke Adelaide - Alice Springs - Darwin mit dem “Ghan” kommen, da der Zug im Winter nur einmal und im Sommer nur zweimal in der Woche verkehrt und bei Touristen äußerst beliebt ist.
     
  • Das gleiche gilt für den Indian Pacific. Auch hier sind die Schlafwagenabteile in der Hochsaison schnell ausgebucht.

Hinweise für Passagiere

Ghan-RailAus9-800

 Essen an Bord

Wer an Bord den Speisewagen besuchen möchte, steckt am besten etwas Bargeld ein. EFTPOS-Zahlungen mit einer australischen EC-Karte sind leider nicht möglich. Falls man besondere Bedürfnisse oder Vorlieben hat, ist es möglich kalte Speisen in einer Kühlbox mitzubringen. Doch Vorsicht: Einige Lebensmittel, auch solche die im Bordrestaurant erworben wurden, dürfen beim Aussteigen nicht mitgenommen werden, da sie das fragile australische Ökosystem gefährden könnten.
 

 Reisen mit Kindern

Die lieben Kleinen fahren bis 3 (The Ghan, The Indian Pacific, The Overland) oder 4 Jahre (Spirit of Queensland, Spirit of the Outback, The Inlander, The Westlander) kostenlos mit, sofern sie keinen eigenen Sitz oder ein separates Bett beanspruchen. Für ältere Kinder bis 15 Jahre gibt es Fahrkarten zu einem ermäßigten Preis. In manchen Zügen kann man in der Schlafkabine ein Kinderbettchen aufstellen zu lassen. Dieses muss jedoch schon bei der Buchung bestellt werden.

GSR-MenschenImZug-5-700Bei Queensland Rail gibt es im Speisewagen sogar spezielle Menüs, die auf den Kindergeschmack abgestimmt sind. Mitgebrachte Fläschchen und Babybrei werden vom freundlichen Servicepersonal gern im Wasserbad erwärmt. Auch Wickeltische gibt es in vielen Abteilen.

Alle Eltern wissen: auf Reisen dürfen der Lieblingsteddy oder das heißgeliebte Schnuffeltuch nicht fehlen. Darüber hinaus können Malbücher, Reisespiele, Laptops mit Kopfhörern, Comics und Co. die Bahnfahrt in Australien auch für Kinder zu etwas ganz besonderem machen. Falls schon früh alle Ablenkungsmaßnahmen erschöpft sind, kann man in Zügen von Queensland Rail auch Kid’s Activity Packages kaufen. Wer erster Klasse im Spirit oft he Outback reist, kommt in den Genuss der Tablets im Lounge Car Waggon, die auch einige Filme für Kinder bereithalten.
 

 Reisen mit besonderen Bedürfnissen

Da man die unendliche Weite des australischen Inlands nicht unterschätzen darf, ist es manchmal nötig, besondere Vorkehrungen zu treffen.

In der Schwangerschaft: Frauen bis zur 30. Schwangerschaftswoche können ohne Probleme in den Zug steigen. Danach wird jedoch möglicher Weise eine Reisefähigkeitsbescheinigung vom Arzt verlangt. Dies gilt ebenfalls bei Mehrlingsschwangerschaften und wenn Komplikationen bekannt sind.

QR-SpiritQueensland-wheelchair-700Im Krankheitsfall: Passagiere, die zur Zeit der Abfahrt krank sind, werden nur nach Ermessen des Zugpersonals mitgenommen. Denn einerseits ist die Ansteckungsgefahr für die Mitreisenden sehr groß und andererseits das Risiko für den Kranken schlicht nicht kalkulierbar.

Barrierefreies Reisen: Menschen mit Behinderung sollten schon bei der Ticketbuchung auf ihre besonderen Bedürfnisse hinweisen. Leider sind nicht alle Bahnhöfe ebenerdig, daher sollte man sich vorher über die örtlichen Gegebenheiten informieren. Details zum barrierefreien Reisen mit Great Southern Rail gibt es  hier.

In Zügen mit separatem Gepäckwagen können Rollstühle oder Gehhilfen aufgegeben werden. Spezielle Bordrollstühle können in einigen Zugmodellen vorbestellt werden. Obwohl das Personal in erster Hilfe geschult ist, kann sie den Reisenden nicht betreuen. Dies muss eine Begleitperson übernehmen. Es ist auch möglich, stattdessen ein Begleittier mit an Bord zu nehmen.
 

 Medikamentenaufbewahrung

Medikamente, wie etwa Insulin für Diabetiker, können von den Zugbegleitern im Kühlschrank aufbewahrt werden.
 

 Anschlüsse mit dem Flugzeug

Wenn man am Zielort mit dem Flugzeug weiter reisen möchte, ist es ratsam mindestens 3 bis 5 Stunden Transitzeit einzuplanen. Noch besser wäre eine zusätzliche Übernachtung, da es bei den langen Strecken doch manchmal zu Verspätungen kommen kann.

 Bahnfahren Fragen und Antworten

 Was gilt als Handgepäck und was darf rein?

  • Koffer und Taschen, welche die Maße von 23 x 34 x 48cm und ein Gewicht von 20kg nicht überschreiten
  • Essen in kleinen Kühlboxen mit max. 10l Volumen (müssen unter dem Vordersitz verstaut werden)
  • medizinischer Sauerstoff (muss vorher angemeldet werden und beschriftet sein)
     
Guter Tipp: Handgepäck kann in den meisten Zügen unter dem Sitz, auf den Gepäckablagen darüber, in der Kabine oder am Ende des Waggons aufbewahrt werden.

 

 Welches Gepäck darf aufgegeben werden?

  • Koffer und Reisetaschen mit einer max. Gesamtseitenlänge (Breite + Höhe + Tiefe) von 1,80m und max. 20kg Gewicht
  • Leichte Stofftaschen mit weicher Kleidung bis 15kg (Great Southern Rail Aufpreis von A$25)
  • In Zügen mit separatem Gepäckwagen können auch Rollstühle, Kindersitze, Kinderwägen, Babyschalen, kleine Zelte und Sportausrüstung, zusätzlich zum normalen Gepäck, mitgeführt werden (Anmeldung beim Buchen notwendig, eventuelle Aufpreise)
     
Guter Tipp: Bitte nicht vergessen vor der Gepäckaufgabe alle Wertsachen, wie Geld, Laptop, MP3-Player und Pass, aus den Taschen zu entfernen. Außerdem muss an jedem Gepäckstück ein Namensschild mit Zielbahnhof und Telefonnummer angebracht werden.

 

 Was darf ins Sportgepäck?

  • Surfboards (max. 2m lang und in einer Tasche verstaut)
  • Boogieboards (in einer Tasche verstaut)
  • Fahrräder (in Tasche oder Karton verstaut), der Lenker muss parallel zum Rahmen befestigt und Pedale, Körbe und Taschen entfernt werden
  • Golftaschen mit max. 25cm Durchmesser und Reißverschluss oben (ein Set pro Person)
  • Angeln und Zubehör (in einer Tasche verstaut)
     
Guter Tipp:Sportgepäck muss, so wie anderes zusätzliches Gepäck, bei der Buchung angemeldet werden. Es wird nur mitgenommen, wenn es freie Kapazitäten gibt, deshalb sollte man sich so früh wie möglich darum kümmern. Außerdem erhebt Queensland Rail (Spirit of Queensland, Spirit of the Outback, The Inlander, The Westlander) eine Gebühr von A$15 pro zusätzliches Gepäckstück. Auch bei Great Southern Rail (The Ghan, The Indian Pacific, The Overland) gibt es gegebenen Falls zusätzliche Gebühren von A$25 pro Tasche.

 

Wie darf man seine Habseligkeiten nicht verpacken?

  • in fragilen Transportbehältnissen, wie Pappkartons (außer sie enthalten Fahrräder oder Kinderbetten), Müllsäcken, Jutebeuteln und Teekisten

 Was darf nicht mitgenommen werden?

  • Gefahrengüter, also Gase jeglicher Art (auch Gasflaschen für den Campingkocher), ätzende Stoffe,  radioaktives Material, explosive oder leicht entzündliche Stoffe und biologische Gefahrengüter
  • Waffen, wie Messer oder andere spitze Gegenstände (med. Spritzen nur sicher verpackt)
  • große Kühlboxen
  • Trockeneis (auch nicht in Kühlboxen)
  • Golfwagen
  • Kinderhochstühle, und -bettchen (nicht zerlegbar)
  • Verderbliches (Lebensmittel, Pflanzen, Tiefkühlprodukte)
  • Tiere (außer Begleittiere)

 Ich habe ein Gepäckstück verloren / vergessen. Was nun?

Queensland Rail (Spirit of Queensland, Spirit of the Outback, The Inlander, The Westlander) hat in der Brisbane Roma Street Station eine Gepäcksammelstelle in der, nach 3 Tagen Aufbewahrung am Bahnhof, vergessene oder verlorene Gegenstände gelagert werden. Falls das Personal den Verlust oder eine Beschädigung verschuldet, werden bis zu A$200 Entschädigung gezahlt.


Fotos oben: Rail Australia

> LETZTE CHANCE <

Alles muss raus!

Teaser-800

40% Rabatt

auf alle Reisebine-Shop Restbestände!
Reisekissen, Gepäckschlösser und vieles mehr!
Für Selbstabholer in Berlin.

zu den Angeboten

Forum: Neueste Themen aus: "Touren & Fortbewegung"

Fähre Manly-Sydney
Oder bei Reisebine unter ;)
20. Sep 2016

Zugfahrten - Bahnpässe - An und Abfahrtszeiten .... Hilfe!
Hallo Ayira, du kannst auch gern mal bei Reisebine anrufen und ich kann dir all...
12. Aug 2016

Touranbieter Westküste & Klimafrage
Hallo Kasi, ich versuche dir mal etwas zu helfen. Hier meine Fragen: 1. Ist August/September...
9. Aug 2016

Mit Zug von Sydney nach Cairns + tageweise Auto?
Für unseren 2,5 Wochen Ostküstentripp Sydney - Cairns mit all den schönen Stationen dazwischen haben...
8. Aug 2016

Suche Mitfahrgelegenheit Adelaide - Melbourne um den 22.7.
Ich habe hier ein ganz liebes 21-jähriges Mädchen ohne Auto, das in etwa einer Woche...
14. Jul 2016

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Noch Fragen?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

Tel:  030 - 889 177 10
Fax:  030 - 889 177 11

email-2-icon   Kontaktformular