Schlafsack - ja oder nein?

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB-Autoseite-300

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

RB-ForumSeite-300

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr


Vorbereitungen für eine Reise nach Australien


Einen Schlafsack mitnehmen? Ja oder nein? Eine essentielle Frage

zusammengestellt von Sabine Hopf

 

ICT-XLIst man mit dem Rucksack oder Trolley in Australien unterwegs, ist die Frage, ob man einen Schlafsack mitnehmen sollte sehr wichtig, denn jedes Gramm zu viel an Gepäck kann bei 40°C zur Qual werden, mag man es nun auf dem Rücken tragen oder hinter sich her ziehen.

Ganz simpel kann gesagt werden:Reist man im australischen Sommer, also zwischen November und März, und hat man NICHT vor zu Campen, ist die Mitnahme eines Daunenschlafsacks nicht notwendig.

Backpacker-Hostels

In den meisten Backpacker Hostels gehören ein Kissen mit Bezug sowie ein Laken zur Grundausstattung. Außerdem gibt es hin und wieder eine bezogene Zudecke - Tendenz steigend! Mehr und mehr Hostels gehen jedoch dazu über, bereits bezogene Betten (wie in einem Hotel) anzubieten.
 

Decken:

Manchmal kann der eigene Schlafsack benutzt werden, die Tendenz ist hier jedoch fallend. Wer keinen dabei hat, kann sich gegen eine Gebühr (ca. 3-5 A$) eine Decke und/oder ein 2. Laken ausleihen. Einigen könnte dies jedoch zu unhygienisch sein, da man nie weiß, wer oder wie oft die Decke bereits benutzt wurde.
Aus diesem Grund rate ich zum Kauf eines dünnen Leinenschlafsacks, heute  "Travel Sheet", früher Jugendherbergsschlafsack genannt (siehe Foto rechts).
Mit dem Preis hat man die Ausleihgebühr für ein 2. Lacken nach ca. 4 Übernachtungen wieder raus und die Nachtruhe wird hygienischer.
 

Heizung:

Fast alle australische Hostels haben übrigens keine Heizung. Vor allem im Süden wie auch im Outback kann es nicht nur während der Wintermonate Mai - September tagsüber, sondern auch ganzjährig nachts recht kühl bis kalt werden!! Selbstverständlich kann man sich bei kühleren Temperaturen trotzdem noch eine Decke ausleihen.
 

Bettwäsche:

Der überwiegende Teil der Hostels (vor allem YHA’s) erlauben aufgrund der großen Gefahr von Bed Bug” (Bettwanzen) nicht, den eigenen Daunenschlafsack zu benutzen. Als Ersatz bieten sie entweder Bettwäsche gegen Gebühr (als Alternative kann man seinen eigenen  Travel-Sheet benutzen!) oder das Hostelbett ist bereits vollständig bezogen. Doch selbst dann kann man oft nicht sicher sein, ob die Bettwäsche tatsächlich auch frisch und sauber ist.

Touren und Campingausflüge

ATA-SwagHat man bei einem Tourveranstalter eine Campingtour und/oder eine Tour mit Unterbringung in einem Hostel gebucht, ist hierfür nicht zwingend ein eigener Schlafsack nötig.
 

Übernachtung in Zelten und Hostels:

Wenn Tourveranstalter Campingtouren mit Übernachtung in Zelten, Hostels oder im Freien anbieten, kann man bei der Buchung auch immer einen Schlafsack mitbuchen (meist ist dies mit geringen Extrakosten verbunden - ca 30 A$). Man ist also nicht gezwungen, einzig und allein für diese Campingtour während der ganzen Reise einen Schlafsack mit sich herum zu schleppen.
 

Übernachtung unter freiem Himmel:

Bei Touren, auf denen überwiegend unter freiem Himmel geschlafen wird, wie z.B. Touren  nach  Fraser Island, in den  Kakadu Nationalpark oder zum  Ayers Rock, bieten Tourunternehmen ihren Teilnehmern übrigens einen "Swag" an, einen typisch australischen Schlafsack mit eigener Matratze und kleinem Kissen. Hierzu benutzt man als Innenschlafsack entweder seinen eigenen oder einen gemieteten Schlafsack (siehe Foto rechts).

 

© Fotos: Adventure Tours; Cocoon
aktualisiert: 08/2016 SAB

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Noch Fragen?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

Tel:  030 - 889 177 10
Fax:  030 - 889 177 11

email-2-icon   Kontaktformular