Matilda Way

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB Autoseite 800

Reisebineblog.de

Aktuelle Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

forum

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr

TEQ Monto Campervan 1300

Routen-Empfehlungen für Selbstfahrer durch Australien

Durch das Land der Cowboys zum Golf von Carpentaria

 

Barringun - Cunnamulla - Charleville - Blackall - Barcaldine - Longreach - Winton - Cloncurry - Normanton - Karumba
  1814 km

 

 

Der vollständig geteerte Matilda Way führt vom Süden des Landes bis hoch in den Norden zum Golf von Carpentaria und zeigt dir das „richtige“ Outback mit seinen freundlichen Charakteren, einzigartigen Attraktionen und teils unberührten Landschaften.

Starte in Melbourne, Barringun oder Sydney:
Der Kidman Way und Mitchell Highway im südlichen New South Wales gehen im Bundesstaat Queensland in den Matilda Highway über. Somit liegt der ursprüngliche Ausgangspunkt für den Matilda Way in Melbourne. Man kann aber auch von Sydney aus starten oder über den Adventure Way in Cunnamulla auf den Matilda Way abbiegen.

Etappe A   ca. 1,5 Std
Barringun → Cunnamulla   116 km

TQLD Desert 800In der ehemals florierenden Grenzstadt Barringun leben heute nur noch wenige Einwohner. Lediglich zwei leerstehende Polizeistationen erinnern an den Trubel, der vor vielen Jahren an der Grenze der beiden Bundesstaaten Queensland und New South Wales herrschte.

Etwas außerhalb der nächstgrößeren Stadt Cunnamulla sind die roten Sanddünen einen kurzen Abstecher wert. Vor Ort kann man sich Sandboards ausleihen, um die Dünen rasant herunter zu rasen.
Wenn es in der Winterzeit viel regnet, lassen sich in Cunnamullas Innenstadt  wunderschöne Bilder von blühenden Wildpflanzen schießen und Spaziergänge durch malerische Landschaften unternehmen.

Von uns empfohlene Orte und Sehenswürdigkeiten

  Cunnamulla Attractions,   Barringun

 

Unterkünfte in Cunnamulla

  Hotels/Lodges,   Tourist Park

 

Etappe B   ca. 2,5 Std
Cunnamulla → Charleville   200 km  

TQLD Opalsuche 3 800Stärke dich bei einem Picknick in einem der vier städtischen Parks von Cunnamulla und starte dann einen Tagesausflug nach Eulo, wo die weltberühmten Eidechsenrennen stattfinden.

Auch die Schlammquellen und Opalfelder von Yowah sind einen Besuch wert, um auf die Suche nach kleinen Schätzen zu gehen. Jedes Jahr im Juli findet dort das "Yowah Opal Festival" statt, wo man sich handgemachte Schmuckstücke aus dem außergewöhnlichen Mineral zulegen kann.

Von uns empfohlene Orte und Sehenswürdigkeiten

  Yowah,   Eulo,   Artesian Mud Baths Eulo,   Wyandra

 

Unterkünfte in Charleville

  Hotels/Lodges  Caravan Park

 

Etappe C   ca. 3 Std
Charleville → Blackall   303 km

TEQ Charleville CosmosCenter 800Entdecke in Charleville das Cosmos Centre. Dies ist eine kleine Sternwarte, welche dich in die Weiten unseres Universums entführt und Besuchern bei Nacht den klaren Himmel des Outbacks offenbart.

Etwa 100 Kilometer nördlich von Augathella liegt Tambo, Heimat der berühmten Tambo Teddies, die weltweit Kindern treue Begleiter sind. In der Arthur Street kannst du den Shop besuchen und miterleben, mit wie viel Liebe diese süßen Bärchen erschaffen werden.

Von uns empfohlene Orte und Sehenswürdigkeiten

  Royal Flying Doctors Visitor Centre,   Cosmos Centre,    Tambo Teddies

 

Unterkünfte in Blackall

  Caravan Park

 

Etappe D   ca. 1,5 Std
Blackall → Barcaldine   108 km

TQLD Blackall Woolscour 800In Blackall steht eine historische Wollwaschanlage. Nachdem sie über 20 Jahre ruhte, wurde sie 2002 wieder in Betrieb genommen und ist die erste Anlage Australiens, in der mit dem Dampf des heißen Wassers aus dem anliegenden artesischen Brunnen Wolle gewaschen wird.

Barcaldine ist ein ausgezeichneter Ort für einen Pub Crawl. Hier kannst du einfach von Bar zu Bar ziehen, denn die sechs Pubs der Stadt befinden alle in ein und derselben Straße. Aber denke immer dran: don't drink and drive!

Von uns empfohlene Orte und Sehenswürdigkeiten

  Blackall Woolscour  Blackall Tourism  Barcaldine Tourism

 

Unterkünfte in Barcaldine

  Hotels/Lodges,   Tourist Park

 

Etappe E   ca. 2,5 Std
Barcaldine → Longreach   214 km

TQLD Longreach5 6001Wenn du im späten August von Barcaldine nach Ilfracombe fährst und es in der Zeit ausreichend geregnet hat, wirst du mit einer Sicht belohnt, die es zu genießen gilt: tausende Wildpflanzen blühen entlang der Straße und die blumige Landschaft ist spektakulär.

In Ilfracombe bilden alte, ausgediente Traktoren und landwirtschaftlich genutzte Fahrzeuge eine Art Open-Air Museum, was bekannt ist als „Machinery Mile“.

Für eine Erkundung der Stadt Longreach bleibt am nächsten Tag noch genug Zeit, also kannst du dich ganz entspannt zurücklehnen und den Abend genießen.

Von uns empfohlene Orte und Sehenswürdigkeiten

  Machinery Mile,   Longreach Tourism

 

Unterkünfte in Longreach

  Hotels/Lodges,   Tourist Park

 

Etappe F   ca. 2 Std
Longreach → Winton   180 km

TQLD Longreach4 6001Eine von Longreachs vielen Attraktionen ist das Qantas Museum, das einen originalgetreuen Nachbau einer Boeing ausstellt und von der Geschichte der australischen Airline erzählt. Weiterhin gibt es das Longreach Power House Museum, welches zeigt, wie die Region über die Generationen mit Elektrizität versorgt wurde.

Das Australian Workers Heritage Centre erinnert an die ersten Viehzüchter der Region. Außerdem findest du hier diverse Ausstellungen über die indigene Kultur und die Invasion der Europäer.

An Winton angekommen kannst du bei einem Spaziergang die Schönheit der denkmalgeschützten Häuser auf dich wirken lassen oder eine kleine Wanderung durch die angrenzende Buschlandschaft unternehmen.

Von uns empfohlene Orte und Sehenswürdigkeiten

  Longreach Powerhouse Qantas Museum  Australian Workers Heritage Centre

 

Unterkünfte in Winton

  Hotels/Lodges,   Tourist Park

 

Etappe G    ca. 4 Std
Winton → Cloncurry   347 km

TQLD Winton 800Von April bis September zeigt das Open-Air-Kino in Winton die neuesten Filme und ist außerdem jedes Jahr im Juni Schauplatz eines Outback Filmfestivals, das Besucher aus dem ganzen Land in das beschauliche Winton lockt.

Die Landschaft zwischen Winton und Cloncurry ist recht hügelig und etwa 80 km nördlich von Winton fährst du durch die Ayrshire Hills. Diese über die Jahre verwitterten Formationen könnten auch aus einem alten Westernfilm stammen und stellen ein tolles Fotomotiv dar.

Cloncurry ist eine interessante Stadt des Queensland-Outbacks und verdient mit seinen vielen Attraktionen definitiv einen ganzen Tag deiner ungeteilten Aufmerksamkeit.

Von uns empfohlene Orte und Sehenswürdigkeiten

  Winton  Vision Splendid Film Festival,   Cloncurry

 

Unterkünfte in Cloncurry

  Hotels/Lodges  Caravan Park

 

Etappe H   ca. 5 Std
Cloncurry → Normanton   383 km

TNT AliceS FlyingDoctorServicePlane 800Bergbau spielte eine große Rolle in der Entwicklung der Stadt und noch heute ist der Eisenabbau ein wichtiger Faktor für den Wachstum Cloncurrys. Etwas außerhalb der Stadt liegt die Ernest Henry Mine, welche Touren anbietet, um diese näher zu erkunden.

Ein Besuch des John Flynn Place in Cloncurry stattet dich mit einer ganzen Menge Wissen über den "Royal Flying Doctor Service" aus. Deren Mission ist es, Australier in entlegenen Regionen mithilfe von Flugzeugen und Helikoptern optimal medizinisch auszustatten. Da das in Europa äußerst unüblich ist, ist dies eine einzigartige Erfahrung.

In Normanton gibt es nicht viel zu erleben oder zu sehen. Kehre am Abend im Tourist Park ein und lasse den Abend entspannt ausklingen.

Von uns empfohlene Orte und Sehenswürdigkeiten

  Ernest Henry Mine  John Flynn Place

 

Unterkünfte in Normanton

  Tourist Park

 

Etappe I   ca.  50min
Normanton → Karumba   72 km

TEQ Strand 800In Karumba bist du am Ende des Matilda Highway angelangt. Die Regionen um den Golf von Carpentaria bietet ihren Besuchern eine Menge aufregender Attraktionen. Auf dem Weg dorthin wird dich die Landschaft begeistern und wenn du kurz innehältst, wirst du die Gesänge der verschiedenen Vogelarten vernehmen können.

In Karumba angekommen können sich Liebhaber von Meeresfrüchten ganz ihrer Leidenschaft hingeben. Lasse den Abend in einer Bar ausklingen. Die in einem Song der Red Hot Chilli Peppers besungene „Animal Bar“ lädt Gäste zum gemütlichen Bier trinken mit den Locals ein.

Welch' gelungenes Ende eines Roadtrips durch Queensland.

Von uns empfohlene Orte und Sehenswürdigkeiten

  Karumba

 

Unterkünfte in Karumba

  Hotels/Lodges,   Holiday & Tourist Park

 

© Fotos: Tourism Queensland, Tourism and Events Queensland, Australian Tourist Commission, Tourism Northern Territory

> LETZTE CHANCE <

Alles muss raus!

Teaser-800

40% Rabatt

auf alle Reisebine-Shop Restbestände!
Reisekissen, Gepäckschlösser und vieles mehr!
Für Selbstabholer in Berlin.

zu den Angeboten

Mit einem Off-Road Camper durch Australien

Safari-300

Du träumst davon, mit einem Geländewagen, in dem man auch schlafen kann, ins Outback zu fahren?
Wir vermitteln dir ein ganz individuelles Angebot.
 

  mehr Infos  

Du wirst zu unserer Autoseite weitergeleitet

Forum: Neueste Themen aus: "Routenplanung Australien"

4WD o. 2WD Great Tropical Drive Queensland
Das klingt super! Dann freuen wir uns umso mehr und werden davon berichten.
27. Mar 2017

Von wo aus zum Uluru starten?
Hallo, ich bin immer noch am Planen meiner Tour. Ich bin über die Flugpreise erschrocken....
22. Mar 2017

12 Tage Cairns im Juli
Ok dann werde ich mir das Kleingedruckte ganz genau durchlesen. Egal ob 2WD oder 4WD....
10. Mar 2017

15 Tage Cairns/Queensland im August 2017
Hallo zusammen ;) Meine Frau und ich werden im August (2017)...
4. Mar 2017

Exmouth - Karijini - Broome (oder auch nicht??)
Dem hätte ich vor 10 Jahren noch vorbehaltslos zugestimmt. Allerdings galt zu der Zeit...
20. Feb 2017

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Fragen zu Angeboten?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

ASP Prem 100Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

  030 / 889 177 10
  030 / 889 177 11

   Kontaktformular