Fakten & Highlights

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB-Autoseite-300

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

RB-ForumSeite-300

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr


Tipps & Informationen zu New South Wales


 

NSW-Map-900

  • Mit seinen 802.000 km² Größe macht New South Wales ungefähr 10 % der Landesfläche Australiens aus und ist damit vergleichbar mit der Größe Kaliforniens in den USA.
  • Ungefähr 7,5 Millionen Einwohner bevölkern diesen Bundesstaat, von denen allein schon sagenhafte 80 % im Großraum Sydney leben.
  • Sydney ist die Hauptstadt von New South Wales und wird fälschlicherweise oft von vielen als Hauptstadt Australiens betrachtet. Doch dem ist nicht so. Die Hauptstadt Australiens ist nämlich Canberra, welche meist erst im dritten Versuch, die Hauptstadt zu benennen, genommen wird. 
  • Die eigentliche Hauptstadt Canberra befindet sich mitten in New South Wales in einer kleinen Enklave namens A.C.T., was für Australian Capitol Territory steht. Ob sich ein kurzer Abstecher dahin lohnt, ist bis heute bei Urlaubern und Einheimischen heiß diskutiert. 1915 kaufte die Bundesregierung das Jervis Bay Territory New South Wales ab, um Canberra einen eigenen Zugang zum Meer zu gewährleisten. 
  • Das Klima ist sehr abwechslungsreich. In der südlichen Küstenregion rund um Sydney herrscht ein gemäßigtes Klima vor, welches im Sommer durchschnittliche Höchsttemperaturen von 24 Grad erreicht und im Winter kühl und regenreich ist. Das Selbe gilt für die Mittelgebirgsregion mit den Blue Mountains. Jedoch erreichen die Höchstwerte hier durchschnittlich nur 20 Grad.
  • In der nördlichen Küstenregion wird das Klima immer subtropischer mit jedem Kilometer, den man weiter gen Norden fährt. Hier ähnelt das Klima stark dem von Brisbane. Byron Bay an der Grenze z.B. hat ganzjährig ein ausgeglichenes Klima. 
  • In der Alpenregion mit den Snowy Mountains erreichen die Temperaturen in den Höhenlagen während der Wintermonate kaum die 0 Grad, wodurch diese Gegend zwischen Juni und Oktober oberhalb von 1.500 m ein Schneeparadies ist.
  • Begibt man sich ins Landesinnere, erlebt man ein trockenes Kontinentalklima vor. Extreme Temperaturunterschiede von locker erreichten 40 Grad in den Sommermonaten und frostigen 0 Grad in den Wintermonaten sind hier die Regel.
  • New South Wales im Südosten des Landes ist, was die Natur betrift, ein sehr kontrastreicher Bundesstaat. Man kann vom Strand ins Gebirge fahren, vom Outback auf eine kleine subtropische Insel ohne Mobilfunknetz fliegen, das pulsierende Leben der Mega-Metropole Sydney gegen Dorfidylle eintauschen oder sich die Skier abschnallen und in die kühlen Fluten des Ozeans stürzen.
  • Begibt man sich ins Landesinnere, so findet man ein trockenes Kontinentalklima vor. Extreme Temperaturunterschiede von locker erreichten 40 Grad in den Sommermonaten und frostigen 0 Grad in den Wintermonaten sind hier die Regel.
  • “Newly risen, how brightly you shine” ist das Motto des Bundesstaates, welcher das Einfallstor für Reisen nach Australien ist.
  • Sydney wurde am 26. Januar 1788 als Strafkolonie gegründet und war somit die erste Siedlung Australiens und Ausgangspunkt der weißen Besiedlung des Kontinents.
  • New South Wales besitzt fünf UNESCO-Welterbestätten, davon zwei Kulturerbestätten (die Australian Convict Sites und natürlich das Sydney Opera House), zwei Naturerbestätten (die Greater Blue Mountains Area und die Lord Howe Island Group) sowie eine gemischte Welterbestätte (die Willandra Lakes Region).
  • Die Bewohner werden neben “New South Welshmen” auch liebevoll “Cockroaches” genannt, da dies einer der Spitznamen des New South Wales Rugby League Teams ist.

 

"Must do's" in New South Wales

SB SnowyMont-750Alpenblühen Aussie-Style

Auf dem 650 km lange "Australian Alps Walking Track" kann man auf einfachen, kürzeren Wanderrouten, die sich für Tagesausflüge eigenen, bis hin zu anspruchsvollen Strecken New South Wales und auch Australien von einer ganz anderen Seite entdecken. Und dabei richtiges Alpenfeeling bekommen.

SB PortMacq Koala-750Flauschiges Krankenhaus

Das Tierkrankenhaus von Port Macquarie ist ausschließlich auf die Behandlung und Pflege verletzter Koalas spezialisiert. Eintritt ist frei, doch über eine kleine (oder größere) Spende freut man sich hier sehr, denn das Hospital wird fast ausschließlich von freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern betrieben. Wer hofft, einen Koala auf den Arm nehmen zu können, wird hier allerdings nicht fündig.

DNSW-DonFuchs-MungoNP-700In einem Land vor unserer Zeit

Lasst euch in der prähistorischen Landschaft des Mungo National Parks in eine Zeit zurückversetzen, die wir uns heute kaum vorstellen können. Spektakuläre Sonnenaufgänge färben die markante Dünenkette in gelbes, oranges und tiefrotes Licht. Spannende Infos und Geschichten über den Park könnt ihr während einer geführten Tour erfahren. 

TNSWBC-BridgeClimb-700Hoch hinaus

Ein absolutes MUSS ist der Bridge Climb auf der Sydney Harbour Bridge, die als eine der wenigen Brücken weltweit so eine Tour anbietet. Genießt von dort oben eine fantastische Aussicht und erfahrt wissenswertes über die Brücke.

TNSAnnaWarr-TamworthFestivCountry-Hochburg

Tamworth ist die australische Country-Hauptstadt schlechthin. Hier gibt es alles, was das Countryherz begehrt: Einen Country Music Trail, das Walk The Country Mile Museum, ein Country Music Festival und viele andere Events rund ums Thema Country. Wer sich so etwas auf seiner Australienreise nicht entgehen lassen möchte oder einmal in seinem Leben Line Dance tanzen möchte, sollte Tamworth einen Besuch abstatten. 

SB PebblyBeach-750Gruppenfoto mit Kängurus

Wer kommt nicht mit der Vorstellung haufenweise Kängurus zu sehen nach Australien? Am Pebbly Beach könnt ihr das, ohne auch nur einen Cent dafür bezahlen zu müssen. In großer Anzahl leben, liegen und entspannen sie hier. Also legt euch einfach dazu und genießt dieses einzigartige Erlebnis.

DNSW-DorrigoNP-HamiltonLund Keine Lust mehr auf Strand und Sand?

Dann begib dich in den Dorrigo National Park, der Teil des Gondwana Rainforests ist. Wandere durch das satte Grün zu entlegenen Wasserfällen oder gehe hoch hinaus zum Skywalk, der dich in den Baumkronen zu einem Aussichtspunkt bringt und einen atemberaubenden Blick über den Regenwald bietet.

TNSW-ThreeSisters-7503 Schwestern aus den Bergen

Wenn ihr in Sydney unterwegs seid, solltet ihr unbedingt einen Abstecher in die Blue Mountains machen und die "Three Sisters" besuchen. Vom Echo Point Lookout bei Katoomba habt ihr zudem nicht nur einen perfekten Blick auf die Three Sisters, sondern auch eine spektakuläre Aussicht über die Blue Mountains.

ACT-BalloonSpectacular-800 Spektakuläre Luftballons

In Canberra (ja, das ist wirklich Australiens Hauptstadt) findet in den Herbstmonaten ein Heißluftballon-Festival statt: Das "Balloon Spectacular". Entweder genießt ihr vom Boden aus die Aussicht auf unzählige Heißluftballons, wie sie ganz nah an den Regierungsgebäuden vorbeifahren oder ihr macht selbst eine Ballonfahrt und schwebt inmitten der vielen Ballons und genießt die Aussicht von oben.

TNSW-ArtFactoryByronVielseitig, vielseitig, vielseitig

Wer in NSW unterwegs ist, für den ist ein Stopp in Byron Bay obligatorisch. Und die Möglichkeiten, die sich bieten, sind enorm: Ob am Strand im Wasser toben oder einfach nur den Surfern zuschauen, das Cape Byron Lighthouse umwandern, verschiedene Nationalparks im Hinterland erkunden oder die dortigen Meeresbewohner kennenlernen. Hier kommt jeder auf seine Kosten.

© Fotos: Stefanie Stadon; Tourism NSW (Destination NSW) ; BridgeClimb Sydney; Hamilton Lund; Anna Warr; Don Fuchs; VisitCanberra

WG-Zimmer in Sydney

DowlingStreet3

Interesse an einem WG-Zimmer in Sydney?
Dann schau dir unsere Angebote an.

zu den Infos

Touren an der Ostküste
von Brisbane / Sydney / Cairns

TCQLD-Fraser3

Die besten Highlights der australischen Ostküste und faszinierende Landschaften erleben - auf einer Tour an der Ostküste. Z.B. durch die Whitsunday Islands, Fraser Island u.v.m.

Stöbere durch Touren ....

von Sydney

von Brisbane

von Cairns

Du wirst zu unserer Touren-Datenbank weitergeleitet

Gruppentour entlang der Ostküste

TQLD-Cairns-Didgeridoo-762

6-16 Tage Cairns <-> Brisbane <-> Sydney
Reise in einer Gruppe mit vielen Aktivitäten, inkl. Übernachtungen

mehr Infos

Forum: Neueste Themen aus: "Routenplanung Australien"

Alleine 3 Monate Australien
Hallo, Eins vornweg: Ostkueste und westkueste sind ziehmlich unterschiedlich. Im osten hast du jede menge...
20. Sep 2016

3 Wochen Nov/Dez – Rock/Reef/Opera o. nur Sydney und Süden?
Hallo Zusammen, ich habe eine Frage zu unserer Reiseroute. Ich plane ab dem 18.11 drei...
5. Sep 2016

Rundreise 3 Monate, welche Route?
Hallo zusammen, ich will von august 2017-ende oktober 2017 für 3 monate nach australien/neuseeland möchte...
3. Sep 2016

2,5 Wochen Australien - Ostküste (Brisbane - Cairnes)
Okay, dann bin ich wieder beruhigt ^^ Ich muss bei der Beschreibung von dieser Region...
1. Aug 2016

Australien Reise
:smile: Vielen Dank für den Tipp. Ich bin ja noch absolut...
29. Jul 2016

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Noch Fragen?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

Tel:  030 - 889 177 10
Fax:  030 - 889 177 11

email-2-icon   Kontaktformular