Home

1001 Reisetipp

Planen

Reisen

Touren

Camper

Kurse

Ausbildung zum Surf Instructor
MOJO Surfer 1300

Corona-Update: Australien hat seine Grenzen für Touristen am 21.02.2022 wieder geöffnet. Infos, Updates & Einreisebestimmungen hier

Surfkurse an der Küste des nördlichen New South Wales


Sich in 3 Monaten im hippen Byron Bay zum Surflehrer ausbilden lassen

 

Wer vom Surfen schon immer fasziniert war und sich seine Reisekasse gern als Surflehrer aufbessern möchte, für den ist der 3 Monate dauernde Kurs zum Surf-Instructor genau das Richtige. Er richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, die sich in einer Surf Academy zum Surferpro ausbilden lassen möchten. Aussie Surfer-Lifestyle inklusive!
 

BEVOR du weiterliest, sollte dir klar sein ...

... es könnte sein, dass dein bisheriger Lebensplan völlig über den Haufen geworfen wird und eine komplett neue Wendung bekommt!!!
... wenn du "Surfer" wirst, wird sich dein Leben für immer verändern... aber auch nicht jeder ist dafür gemacht!
... hier kommt keiner weiter, der sich absondert oder Einzelgänger ist. Surfen ist Lebenseinstellung, Philosophie und Religion zugleich.
... was man als Belohnung erhält, ist kaum beschreibbar und selbst Surfern fällt es schwer, das Gefühl zu beschreiben
... ein unglaubliches Freiheitsgefühl, die Aufnahme in eine sehr eingeschworene Gemeinschaft und als Instructor natürlich die Möglichkeit, an den schönsten Plätzen der Welt zu arbeiten.
... dieser Kurs ist nicht nur eine Ausbildung, sondern könnte dein ganzes bisheriges Leben total verändern!

 

 

 
 

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Der 3 Monate Surf Instructor Kurs ist genau richtig, wenn man noch keine bis wenig Erfahrung vom Surfen hat und sich gern intensiv bis hin zum Surf Instructor ausbilden lassen möchte. Während der Ausbildung in der Surf Academy ain Byron Bay wohnt man in einer Lodge, lernt das Leben einer Surfercommunity hautnah kennen und profitiert nicht nur vom KnowHow der anderen Surfer und Surflehrer, sondern auch von der traumhaften Lernumgebung vor der Haustür.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Mindestens 18 Jahre; gute Schwimmkenntnisse; Liebe zum Meer und Outdoorleben, körperliche TopFitness, gute Englischkenntnisse.
 

Was lerne ich in diesem Kurs?

  • Praktische Entwicklung der Surfskills vom Anfänger zum Fortgeschrittenen
  • Sicherheit beim Surfen; Erkennen idealer Bedingungen
  • Wellenauswahl und spezifische Surfmanöver
  • Wetterkunde; Wettervorhersagen machen; Einschätzung der Situation
  • Coaching- und Trainingskills
  • bis zu 40 Std. praktische Trainer-Erfahrung
  • Surftheorie
  • Steigerung der körperlichen Fitness
  • Surf-Level 1-3

 

Qualifikationen, die man durch den Kurs erwirbt

  • International anerkannte Level 1 Surf Instructor Qualification
  • Senior First Aid (Erste Hilfe Kurs)
  • OSSCA (Ocean Safety Surf Coach Award) ausgestellt durch APOLA (Australian Professional Ocean Lifeguard Association)
  • Advanced Resuscitation (erweiterte Reanimationstechniken)
  • Work with Children Check (gesetzliche Erlaubnis, um mit Kindern zu arbeiten)

 

Wo findet der Kurst statt?

Das Surfcamp liegt in Byron Bay. Es befindet sich damit in einer der schönsten Küstenregionen Australiens. Seine Bewohner haben sich ganz dem Surfer-Lifestyle verschrieben.

 

Jobaussichten nach dem Kurs

Nach erfolgreicher Absolvierung des Kurses erhält man Unterstützung bei der Jobbewerbung und Jobsuche. Außerdem hat man die Chance eine Stelle als Surfcoach in einer der vier Surfschulen der Surf Academy zu bekommen.

 

Aktivitäten im Camp

Entspannen am Pool oder in einer Hängematte; Tischtennis, Billard, Basketball oder Volleyball. Es sind nur 10 Minuten zu Fuß in die Stadt. Es gibt zahlreiche Aktivitäten und Workshops rund um das Camp, darunter Didgeridoo-Herstellung, afrikanisches Trommeln sowie der berühmte "Bush Tucker Spaziergang" und die Herstellung von Armbändern mit Cockatoo Paul.

Jeden Dienstagabend treten in der Arts Factory eine ganze Reihe talentierter Persönlichkeiten auf, von Musikern bis hin zu Komikern und Pantomimen.

 

© Fotos: Veranstalter (ganz oben), Linda Aulbach
Die oben mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-/Partner- oder Werbe-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, buchst oder bestellst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mit einem Einkauf / einer Buchung über diese Links unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.
icon

Surf Instructor Kurs getestet

Lindas Testbericht

icon

Du hast noch Fragen?

Rufe Sabine vom Reisebine-Team an.
Mo. - Fr. 11:00 - 18:00 Uhr
Tel: 030 - 889 177 10

icon info

Infos zur Anfrage

Wie läuft eine Anfrage bei unserem Reisebüro-Partner ab? Wie muss ich bezahlen? Alle Einzelheiten erfährst du hier:

Wie läuft eine Anfrage ab?

 

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 - 889 177 10   (11-18 Uhr)

   Kontaktformular
  

ASP Prem 100