Home

1001 Reisetipp

Planen

Reisen

Touren

Camper

Kurse

St. Helena Island
St Helena Island

Queensland Inseln: Tops & Flops

erreichbar von Brisbane

 

Wer sich traut, im Dunkeln in alten Gefängnisruinen herum zu wandern und gruselige Geschichten zu hören, der sollte unbedingt einen Abstecher nach St. Helena Island machen.

Die berüchtigte Gefängnisinsel, von den Aborigines Noogoon genannt, liegt nur 4 km vor der Mündung des Brisbane Rivers. Die Fahrt mit der Fähre dauert 45 Minuten.

Zuerst war die Insel von Aborigines bewohnt, die dort Jagd auf Schalentiere und Dugongs gemacht haben sollen. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurde eine Quarantänestation errichtet und ab 1867 wurde die Insel als Gefängnis genutzt. St. Helena Island beherbergte somit das erste Gefängnis von Queensland und zugleich das mit den schlimmsten Verbrechern (vornehmlich Mörder), deswegen sie auch den Ruf als "Queenslands Inferno" hatte.

Das Gefängnis unterlag strengen Sicherheitsvorkehrungen, was Ausbrechen nahezu unmöglich machte. Die Häftlinge mussten harte Arbeit verrichten, wie zum Beispiel Nahrung anpflanzen und Gebäude bauen. Durch organisatorische Probleme, Gefängnisreformen und Wärter, die ihre Familien vermissten, wurde das Gefängnis im Jahr 1932 geschlossen.
 

 

Heute ist St. Helena Island ein beliebtes Ziel für Touristen. Teile der Gebäude sind erhalten geblieben und dürfen besichtigt werden. Besucher können zwischen einer Halbtages, einer Tagestour und einer "Geistertour" wählen, die abends stattfindet und Abendessen sowie eine Nachtwanderung durch die Ruinen, begleitet von Schauergeschichten, beinhaltet.

Touren auf die Insel

Drei Inseln (Moreton, North Stradbroke und St Helena) kann man mit dieser Tour besuchen.

Brisbane Cuises veranstaltet regelmäßig Tagestouren und auch die bekannte Night Tour auf die Insel.

 

Landkarte:

Mehr zur Insel:

 
Brisbane Visitor Information

The Regent, 167 Queen Street Mall,
Queen St, Brisbane
Tel: 07 3006 6290

 

 
© Fotos: Tourism & Events Queensland; Text: Johanna Böck
aktualisiert: 06/22
Die oben mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-/Partner- oder Werbe-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, buchst oder bestellst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mit einem Einkauf / einer Buchung über diese Links unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 - 889 177 10   (11-18 Uhr)

   Kontaktformular
  

ASP Prem 100