Home

1001 Reisetipps

Planen

Unterwegs

Touren

Camper

Kurse

Magnetic Island
Magnetic Island

Queensland Inseln: Tops & Flops

erreichbar von Townsville

 

350 km südlich von Cairns vor der Nordostküste Queenslands liegt Magnetic Island. Yunbenun, wie die Insel von den Ureinwohnern genannt wird, wurde 1770 von Capt. James Cook entdeckt. Als sich das Schiff Captain Cooks der Insel näherte, spielte plötzlich der Kompass verrückt, weshalb man fälschlicherweise annahm, dass die Insel aus magnethaltigem Gestein bestünde und sie deswegen Magnetic Island nannte.

Die schöne Insel, die zum größten Teil ein Nationalpark ist, liegt am Rande des Great Barrier Reefs und ist heute ein beliebtes Erholungs- und Ausflugsziel für die Einwohner von Townsville und Umgebung. Sie lädt zum Baden, Wandern und Schnorcheln ein. Viele Strände unterschiedlicher Größe umschließen die Insel. Wassersportaktivitäten sind das Hauptunterhaltungsprogramm.

Leider wirkt die Insel an den Stellen, die nicht zum Nationalpark gehören, recht zugebaut. Nach einem Besuch der Whitsundays ist man enttäuscht - hat man die Whitsundays nicht besucht, ist man begeistert.
 

Wie kommt man hin?

 

Transport auf der Insel

Ein öffentlicher Bus umrundet die gesamte Insel, man kann aber auch Mokes und Fahrräder mieten.

Wo kann man übernachten?

Camping ist leider innerhalb des Nationalparks nicht erlaubt. Dafür gibt es auf Magnetic Island Unterkunftsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel (auch Ferienwohnungen) sowie viele Restaurants und Cafés.

Wem es nichts ausmacht, zusammen mit feierfreudigen Backpackern zu wohnen, der kann einen Bungalow mit Bad und absolut spektakulärer Aussicht für nur knapp 100 € die Nacht buchen.
Gibt es etwas Schöneres, als morgens zu erwachen und auf das Meer zu schauen? Aber Achtung: Kurzfristig sind diese Bungalows leider nie frei - eine Vorausbuchung von mehreren Wochen im voraus ist ratsam.

© Fotos: Tourism & Events Queensland; Base Backpackers

 

Weitere Infos


Unterkünfte in Townsville:


Landkarten:


Visitor Information Centre
Flinders Mall, Townsville Qld 4810
Tel. (07) 4778 3555, Freecall 1800 801 902

 

 

Wie verhalte ich mich im Wasser?

Nicht vergessen sollte man, dass man sich in tropischen Gewässern Australiens aufhält. Zwischen September und Mai ist so genannte "STINGER SEASON", also die Quallen-Saison. Auf den Fotos unten könnt ihr sehen, wie man sich in dieser Zeit (und zum optimalen Schutz auch außerhalb der Saison) am besten schützen kann: mit einem so genannten "STINGER SUIT".

Ausführliche Infos zu Quallen findet ihr in unserem Artikel: "Quallen, die unsichtbare Gefahr"

SAB SailawayPortDouglas 039

 

SAB SailawayPortDouglas 037

© Fotos: Tourism & Events Queensland
Die oben mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-/Partner- oder Werbe-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, buchst oder bestellst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mit einem Einkauf / einer Buchung über diese Links unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 - 889 177 10   (11-18 Uhr)

   Kontaktformular
  

ASP Prem 100