Home

Planen

Fliegen

Reisen

Touren

Camper

Kurse

Magazin

Rund um das Perisher Valley
TNSW--Snowy-Mountains-1300

New South Wales - Die Snowy Mountains

Tipps & Informationen von Anne von Osterhausen

 

TNSW-snowy4Das Perisher Valley erhielt seinen kuriosen Namen in den guten alten Pionierzeiten, als das Tal als Weideplatz genutzt wurde. Als ein Unwetter nahte und man versuchte, die Tiere zu retten, betitelten die Pioniere die Gefahr als 'Perisher' (das Wort kommt von 'perish'=Gefahr).

Smiggin Holes ist schottischen Ursprunges und wurde seit 1939 mit Skiern erkundschaftet. Es wurde ein Café gebaut, das als Raststätte auf dem Weg nach Charlotte Pass und Mt. Kosciuszko dienen sollte. 
Zu dieser Zeit war das Hauptfortbewegungsmittel noch der Pferdeschlitten bis Smiggin Holes und die Ski von dort bis Charlotte Pass oder Mt. Kosciuszko. Bald sah man die Notwendigkeit der Modernisierung und erbaute Unterkünfte, gründete erste provisorische Skilifte und verbesserte die Transportmöglichkeiten in den 50er Jahren.

Blue Cow wurde in den 80er Jahren als Skigebiet erschlossen. Es erhielt den Namen von einer Rinderart, die dort alljährlich grasten. Blue Cow ist heute ein sehr beliebtes Skigebiet mit dem Blue Cow Resort Centre auf 1.905m, dem Guthega Ski Centre auf 1.640m, einem Höhengefälle von 360m, 14 Skiliften und Schneekanonen auf 6 Pisten.

Guthega wird seit den 50er Jahren als Skigebiet genutzt, war aber zunächst sehr schwer zugänglich. Man musste von Perisher Valley ein Stück bergauf laufen, um zum nächsten Lift zu gelangen. Ein Grund dafür, dass Guthega sehr viel weniger besucht wurde. In den frühen 80er Jahren wurde ein neuer Lift erbaut, der nun auch dieses Tal für die Skifahrer erreichbar machte. Heute fährt die Skitube über Blue Cow nach Guthega.

Die Skitube wurde erbaut, um die oft verschneit und vereiste und sehr stark befahrene Straße nach Perisher zu entlasten. Sie fährt einmal komplett durch die Ramshead Range hindurch – von Bullocks Flat am Alpine Way gelegen über Perisher Valley nach Blue Cow. Der Tunnel ist Australiens längster mit 6,3 km. Der tiefste Punkt ist 550m unter der Erdoberfläche. Seit 1987 operiert die Skitube und hat bereits über 4 Millionen Passagiere transportiert.

Der höchste Berg von sieben ist Mount Perisher mit 2.054m. Blue Cow Terminal ist die höchste Talstation mit 1.890m. Insgesamt kann der Skifahrer 47 Lifte nutzen, die meisten davon Sessellifte. Der höchste skibare Punkt liegt auf 2.034m und insgesamt können hier rund 50.000 Ski- und Snowboardfahrer pro Stunde geliftet werden!

Die längste Piste ist ca. 3 km lang, die Gebiete erstrecken sich auf insgesamt 12,45 Quadratkilometer mit einem Gefälle von etwa 350m.

ATC-SnowyMountains7Auf Langlaufskifahrer warten über 100 km Pistenstrecken für jede Könnensstufe.
271 Schneekanonen sorgen für Schneesicherheit während der Saison.

Perisher:
Verwaltet wird dieses Ski-Areal von “Perisher”, einem Unternehmen, das seit 1995 besteht und die oben genannten Skigebiete Perisher Valley, Smiggin Holes, Mount Blue Cow, Guthega sowie The Station und die Skitube und  unter einen Hut bringt. Es ist das größte Skigebietsunternehmen in der südlichen Hemisphäre, auf dem höchsten Gebiet, den meisten Liften und der höchsten Schneesicherheit in Australien. Die verschiedenen Gebiete verfügen über eine Handvoll Hotels, Resort, Restaurants und Geschäfte, ist jedoch nicht vergleichbar mit Thredbo.

Aktivitäten in der Gegend

TNSW-snowy5Das Gebiet “Perisher” ist im Winter vom 12. Juni bis 4. Oktober geöffnet.

  • Das Gebiet “Perisher” hat 4 Fun Parks
  • Feuerwerk und Nachtskifahren für Kinder jeden Mittwoch in Smiggin Holes von 18-20Uhr!
  • Club Penguin Tube Town: 
    Tubing in der Disney-Schneelandschaft am Parkplatz des Mt. Piper – Spaß für die ganze Familie! 
    Montag-Donnerstag 10.30-15.30 Uhr, Freitag-Sonntag 9.30-16.30 Uhr.
  • First Tracks: 
    Jeden Dienstag und Donnerstag von Juli bis September treffen sich eine Handvoll Skibegeisterte frühmorgens, um die ersten Spuren in den frischen Schnee zu setzen und den Sonnenaufgang in frischem Powder zu genießen! Mittleres bis gutes Fahrkönnen Voraussetzung, Teilnehmer müssen einen gültigen Skipass haben. 
    Treffpunkt um 7.15 Uhr am Perisher Valley Hotel, von dort Transfer zum Eyre T-Bar, der zusammen mit einem Guide bis 9 Uhr genutzt wird. Buchungen am Vortag bis 15.30 Uhr beim Perisher Guest Service, Kosten: $58.
  • Free Guided Mountain Host Tours: 
    Montags, Donnerstags und Samstags treffen sich gute bis fortgeschrittene Skier und Boarder um 10 Uhr unter dem Trail Guide Schild am Perisher Quad Express für ein kostenloses Skigebietsguiding!
  • Groomer Tours (maximum 4 Gäste): 
    Man bekommt die Möglichkeit, in einer der 450.000-Dollar-Schneeraupen während der Nachtskiabfahrt zu sitzen! Aus Platzgründen wird die Teilnehmerzahl auf 4 begrenzt. Jeden Dienstag und Samstag im Juli und August, Dienstags im September, die Tour dauert ca. 1 Stunde.
    Treffpunkt am Perisher Valley Hotel um 17 Uhr, Buchungen beim Perisher Guest Service bis 15 Uhr.
  • Schneeschuhwandern:
    Geführtes Schneeschuhwandern nach Sonnenuntergang. Hier erfährt man alles über Bergflora und Fauna bei Vollmondlicht! Jeder kann mitmachen. Touren von 17.30-20 Uhr mit Snacks ab 19.15 Uhr, Buchungen beim Guest Services unter 1300 655 822.
  • Langlaufski, Schneeschuhwandern und Telemark:
    über 100 km Loipen warten auf begeisterte Langlaufskifahrer!

Wo kann man übernachten?

Perisher bietet eine Reihe an Hotels, Apartments und Skilodges an. Eine Auswahl erhält man hier  Hotels im Perisher Valley.

Restaurants & Bars

Aldo’s Café and Pizzeria:
Perisher Skitube Terminal, Italienische Küche, Dienstags bis Samstags 8-21 Uhr, Sonntag/Montag 8.17.30 Uhr,
Tel: 02 6457 5032
 
Base 1720 Bar & Restaurant:
Perisher Manor Hotel, Froont Valley, Perisher Valley, Moderne australische Küche, Frühstücksbuffet, á la carte Lunch, Dinner, Tel: (02) 6457 5291
 
Bazil’s:
Perisher Centre, Front Valley, Bar Snacks, ab 11 Uhr täglich geöffnet, Dienstags mit Live Musik, Tel: (02) 6459 4430
 
Bibi’s: 
Smiggins Hotel, Smiggin Holes, à la Carte Dinner, auch für Kinder, täglich ab 17.30 Uhr, telefonische Vorreservierung erbeten, Tel: (02) 6457 5375
 
Curve:
Perisher Centre, Gurmet Snacks und kleine Gerichte, perfekte Location zum Après-Ski mit Freunden, täglich ab 9 Uhr geöffnet, Tel: (02) 6459 4494

Jax Bar & Grill:
Perisher Centre, Après-Ski Entertainment mit abendlichen Specials, Roast Dinner jeden Sonntag, täglich von 11.30-14.30 Uhr und 18-20.30 Uhr geöffnet, Tel: (02) 6459 4437

Smiggin´s Grill:
Smiggins Hotel, Pizza und Grill, Bar geöffnet von 10-24 Uhr, jeden Mittwoch mit Liveband, Dinner von 18.30-21 Uhr,
Tel: (02) 6457 5375

Snow Gums Restaurant:
Perisher Valley Hotel, Moderne Küche mit einzigartigem Ausblick, Bar mit Live Musik täglich von 12-24 Uhr geöffnet, 
12-14.30 Uhr für Lunch und 18-21.30 Uhr für Dinner, Dienstags und Samstags Gourmet Buffet zum Nachtskifahren,
Tel: (02) 6459 4443, telefonische Vorreservierung erwünscht

Sundeck Hotel:
Perisher Valley, à la carte Menu mit Comedy jeden Dienstag Abend, Bar ab 12 Uhr geöffnet, Lunch ab 12 Uhr,
Dinner Reservierungen bis 14Uhr, Tel: (02) 6457 5222

The Edge Cafe & Bar:
Perisher Manor Hotel, Perisher Valley, täglich Lunch ab 10 Uhr, Bar jeden Dienstag und Samstag,
Tel: (02) 6457 5291

The Gallery: 
The Marritz – Perisher Valley, 3-Gänge Menu täglich von 18.30-20.30 Uhr, Bar ab 17 Uhr geöffnet, 
Tel: (02) 6457 5220

The Pub & Food Court:
Front Valley Perisher, täglich 8-17 Uhr geöffnet

The Stables:
Perisher Valley, australische Küche mit Wild, täglich von 6-21 Uhr, Bar von 17-22 Uhr geöffnet, Tel: (02) 6457 5755

The Top Spot Bar:
Blue Cow Terminal, täglich von 10-17.30 Uhr, Live Musik jeden Dienstag, toller Ausblick und ideal für einen Drink bei Sonnenuntergang!

The White Spider:
The Eiger Chalet, Perisher Valley, täglich von 18-21 Uhr geöffnet, Bar von 16-22 Uhr geöffnet, täglich Après-Ski Live Musik, Tel: (02) 6457 5323

Informationen erhält über das Visitor Centre in Jindabyne:

Snowy Region Visitor Information Centre
Kosciuszko Road, Jindabyne, NSW 2627
Tel: 02 - 6450 5600
Email: srvc @ environment.nsw.gov.au
Website: www.environment.nsw.gov.au

 
Die oben mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-/Partner- oder Werbe-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, buchst oder bestellst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mit einem Einkauf / einer Buchung über diese Links unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.

 
© Fotos: Tourism NSW: Perisher, Gary Grant,

> LETZTE CHANCE <

Alles muss raus!

Deuter Brustbeutel 675

40% Rabatt

auf alle Reisebine-Shop Restbestände!
Brustbeutel, Gepäckschlösser und vieles mehr!
Für Selbstabholer in Berlin
 

zu den Angeboten

Mit dem Camper durch Australien

THL InDeckeGewickelt 800

Du träumst davon, mit einem Camper durch Australien zu fahren?
Wir vermitteln dir ein ganz individuelles Angebot für deine Camperreise.
 

  mehr Infos  

Du wirst zu unserer Autoseite weitergeleitet

Touren an der Ostküste
von Brisbane / Sydney / Cairns

TCQLD-Fraser3

Die besten Highlights der australischen Ostküste und faszinierende Landschaften erleben - auf einer Tour an der Ostküste. Z.B. durch die Whitsunday Islands, Fraser Island u.v.m.
 

Stöbere durch Touren ....

von Sydney

von Brisbane

von Cairns

Du wirst zu unserer Touren-Datenbank weitergeleitet

Forum: Neueste Themen aus: "Land & Leute Australien"

Bed Bugs! - wie wird man sie los?
Hello Guys,

Kissing bugs are little, oval, caramel creepy crawlies that live on the...
13. Nov 2018

2 freundliche deutsche Frauen bieten Arbeit als Aupair usw.
Hallo Claudia,
ich kenne jemanden, der eventuell Interesse haette.
Hast du eine Arbeitserlaubnis?
Gruss,
Jule
28. Oct 2018

Traveling to Australia
I want to go travel to Australia to visit my cousin and taking selfie pictures...
10. Oct 2018

Ratschläge sich Gesetzwidrig in Australien zu Benehmen
Teil 2.
Unsere Touristenvisa für Australien haben wir per Internet beantragt und bereits nach einem...
27. Sep 2018

Führerschein verloren
Habe meinen nationalen Führerschein verloren, den internationalen habe ich noch....
7. Aug 2018

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Fragen zu Angeboten?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

ASP Prem 100Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

  030 / 889 177 10
  030 / 889 177 11

Bürozeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr

   Kontaktformular