Home

Städte & Regionen

Planen

Reisen

Touren

Camper

Kurse

Corona-Update für Australien
Corona Update

COVID-19 Update für Australien

- Dezember 2021 -

 

Die bange Frage, die sich viele stellen: Wann kann ich wieder nach Australien reisen?

So dachten wir noch im Frühjahr des letzten Jahres, dass wir sicherlich im Oktober, spätestens aber Anfang 2021 wieder nach Australien reisen können. Nun haben wir Ende 2021, aber am Einreisestopp für Touristen hat sich kaum etwas geändert.

 

Stand 15. Dezember 2021:

Die Regierung von Westaustralien hat bekannt gegeben, dass ab 5. Februar 2022 die Grenzen für "the rest of the world" wieder öffnen werden. Die Einreiseregeln für das "Reopening" sind:

  • Doppelter Impfstatus
  • Ein negativer PCR-Test muss bei Ankunft vorgelegt werden (innerhalb von 72 Stunden VOR Abreise gemacht)
  • Innerhalb 48 Stunden nach Ankunft muss ein weiterer PCR-Test gemacht werden
  • An Tag 6 nach der Ankunft muss noch einmal ein PCR-Test vorgelegt werden.
     

Auf der Webseite der westaustralischen Bundesregierung könnt ihr die Einzelheiten nachlesen: https://www.wa.gov.au/organisation/covid-communications/covid-19-coronavirus-get-ready-was-transition

Das ist doch schon mal ein sehr guten Anfang.

 

Stand November 2021:

Zuerst ab 1. Dezember 2021, nach Aufkommen der Omicron-Variane nun erst zum 15. Dezember 2021 dürfen Working Holiday Maker und Inhaber spezieller Visa wieder nach Australien einreisen. Normale Touristen sind leider nicht dabei.

Eine Liste der zur Einreise berechtigten Visa-Inhaber findet ihr hier: https://covid19.homeaffairs.gov.au/vaccinated-travellers#toc-7

Wann Touristen wieder ins Land dürfen, steht also leider immer noch nicht endgültig fest!

 

Stand Oktober 2021:

Anfang Oktober 2021 hat die australische Regierung bekannt gegeben, dass internationale Reisen wieder möglich sein werden. Die Euphorie unter potentiellen Australientouristen war groß, jedoch betrifft diese Ankündigung nur Australier und Menschen mit einer Aufenthaltserlaubnis in Australien. Diese können Ende 2021 - soweit sie geimpft sind - sowohl Australien verlassen wie auch wieder einreisen, wenn sie sich bei der Rückkehr in eine 7-tägige häusliche Quarantäne begeben.

Auch ein Pilotprojekt mit internationalen Stunden, die z. T. seit Beginn der Pandemie darauf warten, ihr Studium in Australien aufzunehmen oder fortzusetzen, dürfen ab November 2021 einreisen.

 

Bis zum 7. Oktober 2021 beträgt die Gesamtzahl der COVID-19-Fälle in Australien 120.043, von denen 1.389 gestorben sind.

Obwohl der Anstieg der Infektionen in Australien bis Mitte 2021 vergleichsweise mild verlief, seitdem der COVID-19 Virus die Welt nahezu lahm gelegt hat, reagierte die australische Regierung mit drastischen Aktionen, sobald auch nur geringe Neuinfektionen bekannt werden. Man "fuhr" die "Null-Covid-Strategie". Da wurde auch schon mal wegen nur einem Neuinfizieren schnell eine ganze Großstadt in den Lockdown geschickt.

Nun sind die Neuinfektionen seit Juli 2021 jedoch auch in Australien trotz mehrerer Lockdowns sprunghaft angestiegen. Die Null-Covid-Strategie gilt offiziell als gescheitert.

Noch sind die Grenzen der einzelnen Bundesstaaten auch für Australier geschlossen. Vor Monaten gab die australische Regierung bekannt, dass, sobald 80% der Bevölkerung geimpft sind, das Reisen innerhalb Australiens in andere Bundesstaaten wieder möglich sein wird. Bis zum 7. Oktober 2021 waren 59% der Bevölkerung geimpft. und 81% haben ihre erste Impfung erhalten.
Mehr dazu findet ihr bei der australischen Gesundheitsbehörde.

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 - 889 177 10   (11-18 Uhr)

   Kontaktformular
  

ASP Prem 100