7 Tage "Reef to Rock" Cairns -> Alice Springs

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB-Autoseite-300

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

RB-ForumSeite-300

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr


Touren durch das Outback Australiens

7-tägige Camping-/Motel-Tour vom Great Barrier Reef bis ins Roten Zentrum
Cairns - Outback - Kata Tjuta - Uluru - Kings Canyon - Alice Springs

 

OTS-KingsCanyon-900

 

Ihr wollt erst die satten Wiesen und Regenwälder Queenslands bestaunen und anschließend auf größtenteils unbefestigten Straßen, die sich durch die einsame Landschaft und die endlosen Weiten des Landesinneren schlängeln, die ultimative Outbackerfahrung machen? Die Highlights des Roten Zentrums - der Uluru, die Kata Tjuta und der Kings Canyon - sind ebenfalls ein Muss? Den Flieger zu nehmen kommt nicht infrage und der normale Linienbus ist euch für dieses Abenteuer einfach zu unbequem? Dann werdet Teil dieser siebentägigen und für max. 16 Teilnehmer ausgelegten Tour, die euch all das bietet und euch in einem komfortablen Allradbus mit ausreichend Platz von Cairns bis nach Alice Springs führen wird!

Startend in Cairns und von dort weiter Richtung Südwesten fahrend werdet ihr sehen, wie sich die Landschaft langsam von den saftigen Wiesen und Regenwäldern der Atherton Tablelands im tropischen Queensland in den roten Sand und die spärliche Vegetation des Outbacks transformiert! Der Weg führt dabei durch einige der unberührtesten und entlegensten Gegenden in ganz Australien.

Im Roten Zentrum des Kontinents mit dessen Mittelpunkt Alice Springs werdet ihr außerdem alle bekannten Highlights zu Gesicht bekommen, den Uluru genauso wie die Kata Tjuta, auch bekannt unter dem Namen Olgas, und den Kings Canyon im Watarrka National Park.

Für wen diese Mischung aus landschaftlichen Gegensätzen und denen zwischen der Abgeschiedenheit und Ruhe des Outbacks und der lebendigen, aber trotzdem entspannten Atmosphäre der "Backpacker Hochburg" Cairns die richtige ist, der sollte sich die "Reef to Rock" Tour nicht entgehen lassen!

OTS-Map7 Tage "Reef to Rock" (Cairns -> Alice Springs)

Start:  Cairns -  Ziel:  Alice Springs
Termine:  April - Sep: mittwochs
Dauer:  7 Tage / 6 Nächte

Preis pro Person: ab 920 €

(Preis gültig bis 03/2017)
 

Im Preis enthalten sind:
erfahrener Tourguide, Campinggebühren, Nationalparkeintritt, Mahlzeiten wie angegeben, 2x Camping-Übernachtung im Safari-Zelt, 4x Übernachtung in Motels/Hostels im Zweibettzimmer mit Bad (Einzelzimmer gegen Aufpreis)

Zur Buchung

Du wirst zu unserer Tourendatenbank weitergeleitet und kannst dort diese Tour buchen.

Alle genannten Preise sind Endpreise
ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN  -  PREISE OHNE GEWÄHR

 

Tour-Verlauf

1. Tag: Cairns - HughendenTQLD-PorcupineGorge-800

Die Tour startet mit einem Trip in die Atherton Tablelands, wo ihr euch in den Rock-Pools der Millstream Falls eine Abkühlung gönnen und anschließend in den kleinsten Pub Australiens an der Lynd Junction einkehren könnt.

Danach steht ein Halt am Porcupine Creek mit seinen farbenfrohen Sandsteinklippen und seinen tiefen und dauerhaften Wasserlöchern sowie an der von Flachlandsavannen umgebenden Porcupine Gorge auf dem Programm.

Übernachtung:  Royal Hotel (Lunch/Dinner)

 2. Tag: Hughenden - BouliaTQLD-Winton-800

In der Früh steht zunächst ein Stopp in Winton mit seinem berühmten "Waltzing Matilda Centre" auf dem Programm.

Auf der Weiterfahrt nach Boulia könnt ihr beobachten, wie sich die Szenerie langsam von tropischem Regenwald im Norden hin zu einer trockenen Wüstenlandschaft im Südwesten Queenslands wandelt. In welcher anderen Region der Erde habt ihr die Möglichkeit, eine solche "Metamorphose" der Landschaft an einem einzigen Tag zu bestaunen?  

Übernachtung:  Desert Sands Motel oder  Australian Hotel (Frühstück/Lunch/Dinner)

 3. Tag: Boulia - Alice SpringsOTS-outback-800

Die Tour wird heute Richtung Alice Springs im Northern Territory fortgesetzt. Auf einer unbefestigten Straße, die sich mitten durch eine der isoliertesten Gegenden der Welt schlängelt, durch unberührte Wildnis und fernab des Massentourismus fahrend, werdet ihr das ultimative Outbackfeeling erleben!

Genießt diese außergewöhnliche Fahrt, denn einen solchen Abenteuerfaktor haben weltweit nur wenige Straßen zu bieten!

Übernachtung:  Alice Motor Inn (Frühstück/Lunch)

4. Tag: Alice Springs

TNT AliceS FlyingDoctorServicePlane 800Heute gibt es kein vorgegebenes Programm, sodass ihr genügend Zeit haben werdet, Alice Springs, die abgelegenste Stadt und geografisches Zentrum Australiens, auf eigene Faust zu erkunden.

Erfahrt beim Royal Flying Doctor Service, wie medizinische Notfallversorgung in diesem entlegenen Teil der Welt gewährleistet wird. Oder wie wäre es mit einem Besuch im Reptile Centre? Hier könnt ihr Krokodile, riesige Goannas und diverse Arten von Echsen und Schlangen aus der Nähe betrachten.

Für die Abendgestaltung ist ein Besuch des Anzac Hill mit seinem Kriegsdenkmal zu empfehlen. Von dort habt ihr eine schöne Aussicht auf die Stadt und könnt in der Abenddämmerung erleben, wie die Sonne über der Stadt versinkt!

Übernachtung:  Alice Motor Inn (keine Verpflegung)

OTS-65-8005. Tag: Alice Springs - Uluru

Von Alice Springs wird die Tour fortgesetzt in Richtung des ikonischen Uluru, der "Heilige Berg" der Aborigines. Auf dem Weg dorthin ist ein Stopp auf einer authentischen Outback Kamelfarm vorgesehen. Wer möchte, kann hier optional einen Ritt auf dem Rücken der Tiere unternehmen!

Nach dem Mittagessen auf dem Yulara Campingplatz steht die beeindruckende Felsformation der 36 Felsen der Kata Tjuta auf dem Programm. Vor dieser grandiosen Kulisse könnt ihr bei einem Glas Wein den Sonnenuntergang und die Licht- und Farbenspiele der Umgebung genießen!

Der Tag wird abgerundet mit einem Abendessen auf dem Campingplatz.

Übernachtung: Camping im Safari-Zelt (Lunch/Dinner)

OTS Gruppe-8006. Tag: Kata Tjuta - Kings Canyon

Der heutige Tag beginnt früh, um den Sonnenaufgang über dem Uluru mitzuerleben. Anschließend könnt ihr entweder auf eigene Faust oder in Begleitung eines Aborigineführers den Uluru umrunden. Wer an der Geschichte des Uluru und der Mala Aborigines interessiert ist und mehr über die älteste Kultur der Welt erfahren möchte, der sollte sich diese einmalige Chance nicht entgehen lassen!

Wem das nicht reicht, der kann nach der Umrundung des Uluru im Cultural Centre Original Kunstwerke der Aborigines als Souvenirs erwerben.

Die Übernachtung findet auf einem exklusiven Campingplatz im Watarrka National Park statt.

Übernachtung: Camping im Safari-Zelt (Frühstück/Lunch/Dinner)

7. Tag: Kings Canyon - Alice SpringsOTS-KingsCanyon Garden of Eden-800

Im Watarrka National Park erwartet euch heute mit dem majestätischen Kings Canyon eines der spektakulärsten Naturhighlights, das Australien zu bieten hat! Habt ihr den Weg hinauf geschafft, werdet ihr mit einem grenzenlosen Blick in die Weiten des Outbacks belohnt.

Auf den folgenden 6 km bahnt ihr euch über Felsspalten hinweg und tiefe Schluchten hinab euren Weg bis zum "Garden of Eden", der mit seiner üppigen Vegetation und seinem Wasserloch wie eine kleine Oase inmitten der Gesteinsmassen der Felswände wirkt.

Nach einer kleinen Stärkung geht es zurück nach Alice Springs, von wo aus ihr euer Australienabenteuer selbstständig fortsetzen könnt!

 Verpflegung: Frühstück/Lunch


 


Das Wichtigste im Überblick


OTS Tourbus2-800Im Preis inbegriffen:

  • Transport im klimatisierten Allrad-Bus
  • Übernachtungen (Camping, Motel/Hotel)
  • Mahlzeiten wie oben beschrieben
  • Gebühren für Campingplätze und Nationalparks

 
Nicht im Preis inbegriffen:

  • optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben (z.B. Kamelritt, Royal Flying Doctor Service, Reptile Centre)
  • zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Leihgebühr (15A$) für Schlafsack am Uluru und Kings Canyon (entfällt bei eigenem Schlafsack)

OTS-Permanent camping-800
Sonstiges:

Das Fahrzeug für die Tour ist ein Truck mit Allradantrieb und 16 Sitzen (4x4). Kinder können an der Tour teilnehmen, das Mindestalter liegt bei acht Jahren.

Die Unterkünfte in Hughenden, Boulia und Alice Springs sind gute, saubere 3-Sterne-Hotels/Motels. Die Tour-Gruppe ist nach in Geschlechtern getrennten Zweibettzimmern mit Bad untergebracht. Paare bekommen Doppelzimmer. Einzelzimmer können gegen Aufpreis gebucht werden.

Die Campingübernachtungen am Uluru und Kings Canyon findet auf Campingplätzen mit Duschen und WCs in mit Betten ausgestatteten Safari-Zelten für zwei Personen statt (siehe Foto rechts). Ein Einzelzelt ist ohne Aufpreis möglich.

OTS-Zelt-800
Packliste:

  • feste Schuhe
  • ggf. Schlafsack (kann auch geliehen werden)
  • Hut und Sonnencreme
  • Hygieneartikel
  • warme Kleidung (im Winter)
  • Schwimmsachen und Handtuch (im Sommer)
  • Wasserflasche
  • Taschenlampe
  • Insektenspray

 

© Fotos: Veranstalter, Tourism Queensland

Du brauchst Beratung?

Nicole-132Du möchtest dich zu Touren beraten lassen oder hast noch Fragen, bevor du buchst? Dann rufe Nicole vom Reisebine-Team an.
 

Mo. - Fr. 10:00 - 16:30 Uhr
Tel: 030 - 889 177 10

Infos zur BuchungWie läuft eine Buchung bei unserem Reisebüro-Partner ab? Wie muss ich bezahlen?
Alle Einzelheiten erfährst du hier:
 

TDB3neu-1

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Noch Fragen?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

Tel:  030 - 889 177 10
Fax:  030 - 889 177 11

email-2-icon   Kontaktformular