“Ocean Rafting” durch die Whitsunday Islands

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB-Autoseite-300

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

RB-ForumSeite-300

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr


Touren an der australischen Ostküste

Mit “kleinen Flitzern” an die schönsten Stellen der Whitsunday Islands


OR OceanRafting12 900


Die Whitsunday Islands in Tropical North Queensland kann man auf vielerlei Arten erkunden. Die Bekannteste ist der Segeltörn. Entweder auf einem Tagestrip oder über mehrere Tage und Nächte.

Wer aber die Whitundays einmal ganz anders erleben will - rasant, spritzig und in Gebiete vordringen möchte, wo ein normales Segelboot nicht hinkommt, der sollte Ocean Rafting probieren.
Die kleinen, schnellen Flitzer mit leistungsstarkem Außenborder, einem Sonnendach gegen all zu viel Sonneneinstrahlung und einem jungen, frechen Team sind eine großartige Idee, die atemberaubende Inselwelt zu erkunden.

Ocean Rafting

Start:  Airlie Beach  -  Ziel: Airlie Beach
Termine:  täglich
Dauer:  ca 6,5 Stunden

Preise pro Person:  99 €

(Preis gültig bis 03/2017
 

Zur Buchung

Alle genannten Preise sind Endpreise
ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN - PREISE OHNE GEWÄHR

 

Die Tour wird als Southern Lights und als Northern Exposure angeboten. Es werden also entweder die nördlichen Whitsundays oder die Inseln im südlichen Teil der Inselgruppe angefahren. Bei der Northern Exposure hat man mehrere Gelegenheiten zum Schnorcheln, bei der Southern Lights besichtigt man mehrere der schönen Strände der Whitsundays.

OR OceanRafting2 800Durch die hohe Geschwindigkeit, mit der die Boote durchs das Wasser preschen, erreicht man viele Ziele bereits vor der großen Zahl an Ausflugsboten, die sich allmorgendlich aus dem Hafen von Airlie Beach und Shute Harbour auf den Weg machen. Das ist ein enormer Vorteil, denn mittlerweile wird es an manchen Spots und Stränden bereits etwas "eng". Einsam sind die Whitsundays nur, wenn man sich nicht unbedingt mit dem "Strom" bewegt.

Das "Inlet" auf der Insel Whitsunday, der Hauptinsel mit dem weltberühmten Whithaven Beach, kann mit Segelbooten überhaupt nicht angesteuert werden. Durch den geringen Tiefgang der Raftingboote aber, die außerdem eine Sondergenehmigung für dieses Gebiet erhalten haben, sieht man diese großartige Wasserlandschaft mit dieser Tour. Niemand weit und breit. Nur ein paar Manta Rochen, die kleine Heerschar der Passagiere und sonst niemand. Ein großartiges Erlebnis. Von hieraus ist es ein kurzer Spaziergang durch den Regenwald der Nationalparks bis zum Aussichtspunkt.

Nach ein paar weiteren Abstechern zu schönen Stränden, Schnorchel-Spots inmitten kleiner Korallenriffe und kleinen Inselchen werden ein paar Stücken Kuchen gereicht, dazu Tee und Kaffee und dann geht es auch schon wieder zurück nach Airlie Beach.

Geeignet ist die Tour für Jedermann, auch für Kinder. Richtig "aufgedreht" wird nur, wenn die Passagiere einverstanden sind und sich niemand ängstigt. Dann ist es ein Heidenspaß und in keiner Weise gefährlich. Nur etwas nass könnte man werden.

OR OceanRafting9 800OR OceanRafting14 800 OR OceanRafting8 800

© Fotos: Ocean Rafting

Du brauchst Beratung?

Nicole-132Du möchtest dich zu Touren beraten lassen oder hast noch Fragen, bevor du buchst? Dann rufe Nicole vom Reisebine-Team an.
 

Mo. - Fr. 10:00 - 16:30 Uhr
Tel: 030 - 889 177 10

Infos zur BuchungWie läuft eine Buchung bei unserem Reisebüro-Partner ab? Wie muss ich bezahlen?
Alle Einzelheiten erfährst du hier:
 

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Noch Fragen?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

Tel:  030 - 889 177 10
Fax:  030 - 889 177 11

email-2-icon   Kontaktformular