Greyhound-Kilometerpass

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB Autoseite 800

Reisebineblog.de

Aktuelle Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

forum

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr


Busfahren in Australien


Unlimitierte Stopps und reisen, wohin man will

 

SEB Greyhound 900

 

Die Kilometerpässe sind eine großartige Erfindung.

Für einen fairen Preis erhält man ein Ticket, mit dem man in puncto Richtung und Strecke völlig frei ist. Man kauft eine gewisse Anzahl Kilometer bei Greyhound und fährt diese nach belieben ab.
Der "Kilometerpass" ist ab Antritt der 1. Teilstrecke ein Jahr gültig.

Außerdem interessant: Gekaufte, bzw. ungenutzte Kilometer können auch für Touren genutzt werden (Infos dazu unten).
 

Lupe Oz 900Kilometerpass von Greyhound

  • 12 Monate Gültigkeit
  • Strecken können in allen Richtungen befahren werden - auch mehrmals
  • ca. 10% preiswerter bei Kauf des Bus-Passes in Deutschland
     

Hinweis zur Buchung:
1) Klicke auf "zur Buchung" und wähle aus der Liste den passenden Pass
2) Gebe als Reisedatum ein ungefähres Datum an
3) Die Bezahlung erfolgt per Banküberweisung oder Kreditkarte
4) Versand des Passes/Voucher per E-Mail.
 

Preise:

1000
km

2500
km

5000
km

7500
km

10.000
km

15.000
km

20.000
km

25.000
km

135 €

281 €

530 €

758 €

966 €

1.321 €

1.597 €

1.798 €

Stand Juli 2017; Preise inkl. Fuel Surcharge, Gebühren, Steuern

 

Zur Buchung

Du wirst zu unserem Partner-Reisebüro weitergeleitet. Es gelten die AGBs & Stornierungsbedingungen unseres Reisebüro-Partners.
Stornierung vor Reiseantritt = 100 € pro Pass; nach Reiseantritt = keine Erstattung.
Preise inkl. Fuel Surcharge, Gebühren & Steuern. Änderungen sind jederzeit möglich.

 
 

Alle Details zu den Kilometer-Pässen

Kilometer berechnen

greyhound-kilometerUm zu ermitteln, wie viele Kilometer für die gewünschte Route benötigt werden, kann man anhand der Kilometertabelle (rechts) die jeweiligen Teilstrecken zusammenrechnen.

Um auf etwaige Routenänderungen, kleine Exkursionen etc. vorbereitet zu sein, sollte man zum errechneten Kilometerstand noch einmal 1000 Kilometer hinzuzählen. Es ist preiswerter, bereits beim Kauf die ausreichende Kilometeranzahl zu erwerben als im Nachhinein noch einmal 2.000 km hinzukaufen zu müssen.

Buspass-Vergleich:
Noch unschlüssig, ob der Hop-on Hop-off Buspass oder der Kilometer-Pass der richtige für dich ist? Dann schaue dir unseren ausführlichen  Buspass-Vergleich an.

Wie buche ich eine Strecke von A nach B mit dem Pass?

Die Buchung einer Teilstrecke kann man z.B. telefonisch bei Greyhound unter 1300 473 946 vornehmen oder in jeder Greyhound-Office bzw. Busterminal. Online kann man sich aber auch mit seinen Login-Daten auf der Greyhound-Webseite einloggen und buchen. Dazu benötigt man ...

  • die Buchungsnummer seines Kilometerpasses und
  • eine Pinnummer.
     

Beide Angaben erhält man mit der Buchungsbestätigung bei Kauf des Passes.

Die Buchung einer Teilstrecke sollte mind. 12 Stunden vor Fahrtbeginn wie oben beschrieben erfolgen. Zum Check-in findet man sich 20 Min. vor der geplanten Abfahrtzeit am Abfahrtsort ein. Ein Papier-Ticket zum Vorzeigen brauchen Passinhaber für einen Teilabschnitt nicht - die gebuchte Fahrt ist elektronisch gespeichert.

Kilometer eintauschen

Der Greyhound Kilometerpass bietet die Möglichkeit, übrige Kilometer zum Beispiel gegen Touren und Hostelübernachtungen zu tauschen.

Bei den meisten Tourangeboten arbeitet Greyhound mit anderen Tourunternehmen zusammen und weist darauf hin, dass beim Eintausch von Kilometern gegen Touren anderer Anbieter nicht garantiert werden kann, dass die Kilometer genau 1:1 gegen gerechnet werden.
 

  Welche Arten von Touren werden geboten?

Das Angebot ist sehr vielfältig und erstreckt sich von Touren entlang der Küste, ins Outback, über Farmstays bis hin zu Dolphin-Cruises, Whalewatching und Abenteuertouren wie Rafting oder Skydiving.
Die Dauer der Touren kann variieren. Sie können ein paar Stunden, aber auch mehrere Tage dauern.
Da sich das Angebot regelmäßig ändert, empfiehlt es sich, immer wieder mal auf der Greyhound-Seite vorbeizuschauen.
 

  Lohnt sich der Eintausch von Kilometern überhaupt finanziell? Einschätzung an einem Beispiel

Generell gilt:
Umso mehr Kilometer man beim Kilometerpass kauft, umso billiger wird es.

Ja, es lohnt sich, aber nur wenn man ...

  • ... bereits an seinem Zielort angekommen bist, aber noch Kilometer übrig hat, die man auf diese Weise nutzen könnte, damit sie nicht verfallen.
  • ... schon vor dem Kauf eines Kilometerpasses weiß, welche Touren man machen möchte und gleich mehr Kilometer kauft, um sie dann so zu verbrauchen. Je mehr Kilometer man kauft, desto billiger wird es!
     

Was ist, wenn ich...
... noch Kilometer übrig habe, diese aber nicht ausreichen, um eine Tour damit zu bezahlen?
Sollten die Kilometer nicht mehr ausreichen, um die Tour komplett damit bezahlen zu können, kann man den fehlenden Betrag auch in bar zahlen!

Negativbeispiel:
In Brisbane erhältst man z.B. für 500 Kilometer einen Eintritt in den Australia Zoo, der normalerweise A$55 kostet. 500 Kilometer bei Greyhound haben einen Gegenwert von etwa 105 A$. In diesem Fall würde man die Kilometer für eine Leistung eintauschen, die – wenn extra bezahlt – weniger kosten würde. Lohnt sich das?!

Fazit:
Kilometer in Touren, Übernachtungen etc. tauschen sollte man grundsätzlich nur dann, wenn man genug für seine Busreisen eingeplant hat. Es ist nämlich günstiger gleich zu Beginn einen größeren Kilometerpass zu erwerben als später Kilometer nachzukaufen.

Je mehr Kilometer man kauft, desto mehr Gratiskilometer erhält man bei Vorlage einer Ermäßigungskarte dazu. Bei einem Kilometerpass über 6000 Kilometer bekommt man mit Ermäßigungskarte 900 Kilometer dazu. Diese „Gratiskilometer" könnte man dann guten Gewissens für Touren, Hostelübernachtungen oder andere Produkte, die man auf der Greyhound-Webseite unter „Tours & Adventures" findet, nutzen, wenn man sie nicht mehr für die Weiterreise benötigt!
 

  Wie funktioniert die Buchung?

Voraussetzung, um Kilometer in Touren oder andere Produkte und Dienstleistungen einzutauschen, ist der Besitz eines Greyhound-Kilometerpasses. Die Buchung einer Tour oder eines anderen Produkts läuft dann genau so ab, als ob man eine Teilstrecke buchen würde (weitere Infos oben).

Man sollte allerdings auf die Buchungsfristen achten. Die meisten Touren, Eintritte etc. müssen zwei Tage vorher gebucht werden, manche noch früher.

Rabatte

Rabatte mit Backpacker-Karten oder mit einem Jugendherbergsausweis gibt es leider bei Greyhound seit dem 1. September 2014 nicht mehr. Es gilt also nur noch EIN TARIF FÜR ALLE.

Essen und Trinken

Ca. alle 5-7 Stunden halten die Busse zu einem so genannten "Meal Stop" an einem Rasthaus. Vornehmlich zum Frühstück, zum Mittag- und zum Abendessen. Da das Essen und Trinken in den Bussen nicht gestattet ist, sollte man diese Zwischenstopps für einen Snack unbedingt ausnutzen.
Nimmt man ein Getränk mit Schraubverschluss sowie Snacks, die weder tropfen noch krümeln mit in den Bus, drücken die Busfahrer schon mal ein Auge zu.

Greyhound Fahrpläne

ACHTUNG HINWEIS:
Die Strecken Melbourne-Adelaide und Adelaide-Melbourne werden derzeit nicht mehr von Greyhound, sondern von Firefly Coaches bedient. Es besteht trotzdem die Möglichkeit, den Kilometer-Pass von Greyhound für diese Strecke zu nutzen. Sitzplätze für Passbesitzer können nur telefonisch bei Greyhound reserviert werden, NICHT bei Firefly Coaches selbst! Die Anzahl an Kilometern werden vom Kilometer Pass abgezogen und man bekommt daraufhin von Firefly Coaches ein Busticket ausgestellt.

Hier sind alle Fahrpläne von Greyhound nach Abfahrtsort gelistet. Klicke einfach auf "Herunterladen", um den Plan zu lesen bzw. auszudrucken.

Von Adelaide nach Alice Springs

Herunterladen

Von Adelaide nach Melbourne (Firefly Coaches)

Herunterladen

Von Alice Springs nach Adelaide 

Herunterladen

Von Alice Springs nach Darwin 

Herunterladen

Von Alice Springs nach Townsville

Herunterladen

Von Brisbane nach Byron Bay

Herunterladen

Von Brisbane nach Cairns

Herunterladen

Von Brisbane nach Noosa and Sunshine Coast

Herunterladen

Von Brisbane nach Surfers Paradise

Herunterladen

Von Brisbane nach Sydney (via Pacific Highway)

Herunterladen

Von Brisbane nach Toowoomba

Herunterladen

Von Broome nach Darwin

Herunterladen

Von Byron Bay nach Brisbane

Herunterladen

Von Cairns nach Brisbane

Herunterladen

Von Canberra nach Melbourne

Herunterladen

Von Canberra nach Sydney

Herunterladen

 

Fahrpläne aktualisiert:  Januar 2017 (AL)
© Foto: Sebastian Hopf

Von Darwin nach Alice Springs

Herunterladen

Von Darwin nach Broome

Herunterladen

Von Darwin nach Jabiru

Herunterladen

Von Longreach nach Rockhampton

Herunterladen

Von Melbourne nach Adelaide (Firefly Coaches)

Herunterladen

Von Melbourne nach Canberra

Herunterladen

Von Melbourne nach Sydney

Herunterladen

Von Rockhampton nach Longreach

Herunterladen

Von Sydney nach Brisbane (bis 19.11.17)

Herunterladen

Von Sydney nach Brisbane (ab 20.11.17)

Herunterladen

Von Sydney nach Canberra

Herunterladen

Von Sydney nach Melbourne

Herunterladen

Von Toowoomba nach Brisbane

Herunterladen

Von Townsville nach Alice Springs

Herunterladen

Infos zur BuchungÜber die “Buchen-Button” wirst du zu unserem Partner-Reisebüro weitergeleitet und kannst dort dein Ticket aus Deutschland oder Australien buchen und die besonderen Rabatte nutzen. Die Zahlung erfolgt per Banküberweisung (keine Kreditkarte nötig) über unser Partner-Reisebüro.

Fragen / Beratung?

sabDu hast noch Fragen bevor du buchst? Dann rufe Sabine vom Reisebine-Team an.

Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr
Tel: 030 - 889 177 10

 

Touren von Alice Springs
Uluru - Kings Canyon - und mehr

JA-CIMG8784-700

Faszinierende Landschaften in der endlosen Weite des australischen Outbacks erleben.

Touren von Alice Springs

Du wirst zu unserer Touren-Datenbank weitergeleitet

Touren von Darwin
Kakadu & Litchfield Nationalpark

TAUS YellowWaterBillabong-kl

Die Vielfalt der australischen Tierwelt und faszinierende Landschaften erleben - auf einer Tour in den Kadadu NP, den Litchfield NP und/oder die Katherine Gorge.

Touren von Darwin

Du wirst zu unserer Touren-Datenbank weitergeleitet

Forum: Neueste Themen aus: "Touren & Fortbewegung"

Lust auf nen Roadtrip? Hab noch Platz im Camper!
Hallo Du, ich bin vom 28.12. bis 05.01. in Sydney dann gehts in die Whitsundays...
16. Nov 2017

Segeltörn Whitsundays 13.1.2018 bis 20.1.2018
Hallo Leute, wer hat Bock auf einen Segeltörn in den Whitsundays. Ich bin Skipper und...
16. Nov 2017

Ausflüge mit Baby
Also ne Bootstour ist sicherlich drin, wenn man auf ausreichend Sonnenschutz ( Schirm, Mütze )...
17. Oct 2017

Sydney nach Perth Wie?
ich habe da zufaellig was in der signatur am ende des beitrages :)...
11. Sep 2017

Wir gehen nach Tasmanian und suchen dich!
Hello Leute :-) Wir sind 8 Swinburne Studenten die nächste Woche...
6. Apr 2017

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Fragen zu Angeboten?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

ASP Prem 100Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

  030 / 889 177 10
  030 / 889 177 11

   Kontaktformular