Netzwerke & Verbände

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB-Autoseite-300

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

RB-ForumSeite-300

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr

Hostel

Backpacker-Hostel in Australien - Informationen rund um Hostels


Welche Hostel-Verbände gibt es in Australien?

 

Jugendherbergen / YHA

YHA-Rocks4Genau wie in Deutschland und vielen anderen Ländern der Welt gibt es auch in Australien Jugendherbergen. Sie sind YHA Australia, also dem nationalen, australischen Jugendherbergsverband  angeschlossen.
Rund 140 Jugendherbergen gibt es in Australien. Nahezu in jeder großen bis mittelgroßen Stadt und an jedem "interessanten Ort" gibt es eine Jugendherberge.
Durchschnittlich sind sie etwas teurer als Hostels anderer Verbände. Dafür ist ihr Standard gleichbleibend gut und man wird selten einen unterdurchschnittlichen Service vorfinden. YHA's unterstehen einer regelmäßigen Kontrolle durch den regionalen Jugendherbergsverband.

Dadurch, dass YHA-Hostels etwas teurer sind, unterscheiden sich die Gäste ein wenig von denen anderer Verbände. Man findet vermehrt Frauen, darunter viele Japanerinnen, zum Teil etwas ältere Gäste (ab 25) und auch die "Party- und Spaßgeneration" ist hier eher nicht zu finden.
Auch wird hier nach dem Prinzip "Mitglieder zuerst" verfahren, dass heißt: Sind nur noch begrenzt Betten vorhanden, erhalten YHA-Mitglieder zuerst eine Unterkunft. Ist ab ca. 18.00 Uhr noch etwas frei, können auch Nichtmitglieder dort nächtigen.
Die Preise, die allgemein für Betten in YHA-Hostels angegeben werden (in Reiseführern, im Internet, etc.) sind die Preise, die man MIT einer Mitgliedskarte zahlt. Ist man kein Mitglied, zahlt man durchschnittlich 10% pro Bett/Person mehr.

Wer eine saubere und ruhige Unterkunft sucht, ist in einem YHA genau richtig!
Wie man Mitglied wird unter  Mitgliedskarten.

VIP Backpackers

Eine ganze Reihe Hostels hat sich "VIP" angeschlossen, ein kommerzieller Zusammenschluss von Hostels weltweit.
VIP ist Anfang der 90iger Jahre als "Konkurrenz" zu den YHA's entstanden, als es noch Begrenzungen bezüglich Geschlechtern, Ruhezeiten etc. in den Jugendherbergen gab. Sozusagen als "kleine Rebellion" gegen die Regeln und Verbote in den "konservativen" YHA's.
Heutzutage jedoch gibt es in Jugendherbergen keine Regeln mehr und somit stehen sich die beiden Verbände nur noch als normale Konkurrenten gegenüber.

Die rund 30 VIP's sind teilweise ein klein wenig teurer als "unabhängige" Hostels, jedoch preiswerter als YHA's. Man findet sie überall in Australien. Beschränkungen wie "Members only" haben sie nicht, unterliegen aber auch keiner "Kontrolle" wie dem YHA-Verband. Daher kann man nie wissen, welchen Standard man vorfinden wird. Hier ist es ganz besonders wichtig Hostelbewertungen zu Rate zu ziehen.

UPDATE:
Da die Webseite dieser Hostel-Vereinigung seit Jahren nicht mehr aktualisiert wurde und auch auf E-Mail Anfragen unsererseits niemand reagierte, gehen wir davon aus, dass es VIP Backpackers nicht mehr gibt.

Nomads

Die kleinste Gruppe der Backpackers-Netzwerke australischer Hostels sind die "Nomads Backpackers". Gegründet 1994 sind Nomads-Hostel größtenteils "Working Hostels", die sich auf Traveller eingestellt haben, die Fruitpicking und andere Jobs in Australien suchen.
Oftmals sind sie recht laut, nicht unbedingt besonders sauber und daher eher für Traveller geeignet, die lieber etwas weniger Geld ausgeben möchten, dafür aber Abstriche an Komfort und Atmosphäre machen.
Auch hier gilt: Sicherheitshalber erst die Hostelbewertungen zu Rate ziehen.
Rund 40 Hostels über ganz Australien verteilt stehen zur Wahl.

Wie man Mitglied wird unter  Mitgliedskarten.

YWCA / YMCA

Die recht altmodische Übersetzung von YMCA und YWCA heisst “Christlicher Verein junger Männer/Frauen”. Heutzutage sind jedoch in beiden Häusern auch beide Geschlechter zugelassen und obwohl es der Name vermuten lässt, so findet dort kein Gottesdienst oder etwas dergleichen statt.
YMCA’s und YWCA’s gibt es auf der ganzen Welt, vermehrt jedoch in den USA und Europa .
Schlafsäle gibt es dort selten, dafür einfach Double und Twin Rooms, zum Teil mit Bad.
Was sie von normalen Hotels und Motels unterscheidet ist die Tatsache, dass viele eine Küche sowie einen gemeinsamen Aufenthaltsraum bieten.

 YWCA
 YMCA

 
© Foto: Sebastian Hopf

> LETZTE CHANCE <

Alles muss raus!

Teaser-800

40% Rabatt

auf alle Reisebine-Shop Restbestände!
Reisekissen, Gepäckschlösser und vieles mehr!
Für Selbstabholer in Berlin.

zu den Angeboten

- Backpacker Hostels -

aussuchen und reservieren
 

Reisebine-Hosteldatenbank

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Noch Fragen?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

Tel:  030 - 889 177 10
Fax:  030 - 889 177 11

email-2-icon   Kontaktformular