Fragen & Antworten zu den SIM-Cards

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB-Autoseite-300

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

RB-ForumSeite-300

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr

SEB-SmartPhoneBeach-1300

Australische SIM-Cards fürs deutsche Handy, Tablet & Smartphone


Welches SIM Karten-Paket ist am besten für mich geeignet?

Das hängt von Faktoren wie deiner Aufenthaltsdauer, deinem Telefonier- / Surfverhalten und auch von deinem technischen Know-How ab. In einigen Paketen sind die SIM-Karten bereits mit Guthaben versehen und aktiviert, in anderen musst du dich selbst kümmern. Einige sind eher für mobiles Surfen, andere zum reinen Telefonieren vorteilhaft. Einige haben eine lange Gültigkeit des Startguthabens, andere sind eher für Urlaube geeignet, da das Guthaben bereits nach 30 Tagen verfällt und wieder aufgeladen werden muss.
Eine nützliche Hilfe, um eine passende SIM-Karte zu finden ist unser  SIM Karten-Vergleich

Wie erhalte ich meine SIM-Karte?

Die SIM-Karten können nach Bestellung über unseren Partner überall hin versendet werden. Während des Bestellprozesses kann man auch auswählen ob die SIM-Card nach Deutschland geschickt werden soll (mindestens 2 Wochen Versandzeit einplanen). Hierbei entstehen - je nach Dollarkurs - Kosten um die 5€.

Eine andere Möglichkeit ist, sich die SIM-Card an ein Hauptpostamt in Australien schicken zu lassen und sie nach Ankunft dort abzuholen. Diese Möglichkeit ist von Vorteil, wenn man sehr kurz vor seinem Abflug bucht und/oder noch keine Adresse in Australien angeben kann. Während des Bestellprozesses hat man hier die Auswahl unter den Hauptpostämtern der australischen Großstädte. Ein Versand innerhalb Australiens kostet ca. 5€. 
Selbstverständlich ist eine Lieferung auch an eine private Anschrift möglich, man sollte aber einen verlässlichen Empfänger angeben und diesen vorher in Kenntnis setzen. Nicht zu empfehlen sind Hostel-Rezeptionen mit häufig wechselnder Belegschaft.

Ich habe bereits eine australische SIM-Karte. Kann ich die Rufnummer bei den Paketen übernehmen?

Ja, ein Transfer der Nummer ist möglich, solange die andere Nummer auch eine Prepaid-Nummer ist. Am besten das Paket bestellen und dann gleich bei der Bestellung angeben, dass eine bestehende Nummer transferiert werden soll und bei welchem Anbieter die Nummer im Moment ist. Dies geht aber nur, wenn man die alte Nummer mit den gleichen Angaben (also auf seinen Namen) aktiviert hat.

Haben die angebotenen Pakete eine gute Netzabdeckung?

Alle Pakete stammen von etablierten Telefonanbietern, die in Australien größtmögliche Netzabdeckung anbieten können. Die Telstra-Pakete sind möglicherweise etwas besser für die Erreichbarkeit in ländlichen Gegenden geeignet.
Dennoch muss man sich von dem Gedanken verabschieden, immer und überall telefonieren zu können. Gerade in entlegenen Gebieten der Westküste und im gesamten Outback ist Handyempfang oft über hunderte von Kilometern unmöglich. Auch hier empfehlen wir einen Blick in unseren  SIM Karten-Vergleich.

Welche Kosten kommen nach der Bestellung auf mich zu?

Alle angebotenen SIM Karten-Paket sind an PrePaid-Tarife gebunden, d.h. du bezahlst den einmaligen Preis für dein Paket (meist inkl. Service und Startguthaben) und bist dann für das Aufladen des Guthabens selbst verantwortlich. Die Kosten nach Erhalt des SIM Karten-Pakets hängen also größtenteils von deinem Telefonierverhalten ab.

Einen Überblick über die aktuellen SMS-/Minutentarife findest du auch in unserem  SIM Karten-Vergleich.

Warum wird die SIM-Karte erst nach meiner Ankunft in Australien aktiviert?

Am 30. Mai 2016  hat die Australische Einwanderungsbehörde die Regeln zur Aktivierung von australischen Prepaid SIM-Karten verschärft. Nun muss man sich in Australien befinden, um eine australische SIM-Karte aktivieren zu können.
Bei der Buchung wird deine genaue Ankunftszeit erfragt, damit MojoKnows deine SIM-Karte aktivieren kann, sobald du in Australien angekommen bist. In der Regel kannst du deine Karte dann innerhalb der ersten zwei Stunden benutzen.

Wie kommen so hohe Startguthaben wie 200 A$, 350 A$ oder 700 A$ zustande?

Wenn man solche hohen Summen hört, denkt man gleich an viele Hundert-Dollar-Scheine und das erscheint einem etwas unglaubwürdig. Vergleicht man es jedoch mit einer Handy-Flatrate, bei der man sozusagen unendlich viel Geld hat, ist es verständlicher. Es handelt sich hierbei ja auch "nur" um virtuelles Geld und anstelle einer Flatrate, bekommt man in diesem Fall ein hohes, aber limitiertes Startguthaben.  

Reisebine-Rabatt 5%Reisebine-User erhalten bei Bestellung in Australien exklusiv 5% Rabatt auf alle SIM-Card Packages, die WiFi-Boxen, die WiFi-Plugs sowie den Postbotendienst

SIM-Card & Steuernummer Package
für Work & Travel

TQLD Backpacker 762

Das "Starter Package" mit SIM-Card & Steuernummer für Selbstorganisierer findest du in unserem "Work & Travel Portal".
 

zum SIM-Card & Steuernummer Package

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Noch Fragen?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

Tel:  030 - 889 177 10
Fax:  030 - 889 177 11

email-2-icon   Kontaktformular