Home

Planen

Fliegen

Reisen

Touren

Camper

Kurse

Magazin

1-2 Monate Intensiv Surfkurse
MOJO Surfer 1300

Update zur Corona-Krise (Juli 2020)

Australien hält seine Grenzen für Touristen weiterhin geschlossen.

Infos und Updates beim Department of Health sowie hier (Popup)

Wir halten euch über unser Facebook-Page auf dem Laufenden.

Surfkurse an der Küste des nördlichen New South Wales


In 1 oder 2 Monaten richtig surfen lernen an den Stränden der Ostküste

 

Ein Wochenende oder ein 4-Tage-Surfkurs ist dir zu wenig. Du möchtest RICHTIG surfen lernen, den Surfer-Lifestyle intensiv erleben; morgens die ersten Wellen nehmen, abends beim Lagerfeuer den Tag ausklingen lassen ... und das mindestens einen Monat. Dann sind die einen oder zwei Monate dauernden Intensiv-Surfkurse genau das Richtige für dich.

 

 

 

Für wen sind diese Kurse interessant?

Die 2 und 3 Monate Surf Development Kurse sind für alle geeignet; für die, die bereits Erfahrungen im Surfen haben ebenso wie für Anfänger, die ganz intensiv surfen lernen möchten. Während der Kurse wohnt man im Surfercamp direkt am Strand, lernt das Leben einer Surfercommunity hautnah kennen und profitiert nicht nur vom KnowHow der anderen Surfer und Surflehrer, sondern auch von der traumhaften Lernumgebung vor der Haustür.

 

Was lerne ich im Kurs?

  • praktische Weiterentwicklung der Surfskills vom Anfänger zum Fortgeschrittenen
  • Sicherheit beim Surfen
  • Umgang mit schwierigeren Wellen
  • Verbesserung der Fitness
  • Zugang zu verschiedenen Wellen
  • Einführung in Wellenauswahl, Wellenreiten und Drehung auf einer ungebrochenen Welle
  • Verbesserung des theoretischen Surfwissens (im 2monatigen Kurs)

Die Wochenenden sind frei, um Surflocation der Umgebung zu erkunden.

 

Teilnahmevoraussetzungen

mindestens 18 Jahre; Basisschwimmkenntnisse

 

Wo finden die Kurse statt?

Das Surfcamp liegt 31 km nördlich von Coffs Harbour und ist von Byron Bay aus in 2 Stunden Fahrt zu erreichen. Es befindet sich damit in einer der schönsten Küstenregionen Australiens. Seine Bewohner haben sich ganz dem Surfer-Lifestyle verschrieben.

 

Jobaussichten nach dem Kurs

In diesem Kurs kann man nur das Surfen erlernen und wird nicht  zum Surf-Instructor ausgebildet.

 

Unterkunft & Verpflegung

Untergebracht wird man in Strandhäusern bzw. -hütten, die u.a. über Warmwasser, Bettwäsche, Hängematten etc. verfügen. Essen wird täglich von den eigenen Campköchen zubereitet. Von BBQ über Burritos mit frischem Salat und Früchten sind auf Anfrage auch vegetarische und vegane Speisen erhältlich.
 

 

Aktivitäten im Camp

Kajakfahren, Skydiving, Volleyball, Fußball, Lagerfeuermusik, Ausflüge zu naturbelassenen Gebieten mit der Möglichkeit, Kängurus, Wallabys, Schildkröten, Delphine u.v.m. zu sehen.
 

© Fotos: André Kloeden; Veranstalter
icon

Noch Fragen?

Du hast noch Fragen?
Dann rufe Nicole vom Reisebine-Team an.

Mo. - Fr. 10:00 - 15:00 Uhr
Tel: 030 - 889 177 10

icon info

Infos zur Anmeldung

    • Wie läuft eine Anmeldung über Reisebine und die spätere Buchung beim Veranstalter ab?
    • Wie und wann muss ich bezahlen?
    • Wann bekommt die Buchungsbestätigung?
       

Alle Infos zur Anfrage?

Vergleich der Surfkurse in NSW

Ueberblick-surfkurse

Wir haben die Surfkurse im nördlichen und  südlichen NSW sowie in Sydney zum direkten Vergleich in einer Tabelle einander gegenüber gestellt.
 

zum Vergleich

PB Touren Osten 514

Die besten Highlights und faszinierende Landschaften erleben.
Whitsunday Islands, Fraser Island u.v.m.

Stöbere durch Touren ....

Start: Sydney

Start: Brisbane

Start: Cairns

Du wirst zu unserer Touren-Datenbank weitergeleitet

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Fragen zu Angeboten?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

ASP Prem 100Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

  030 / 889 177 10
  030 / 889 177 11

Bürozeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr

   Kontaktformular