Round the World fliegen

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB-Autoseite-300

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

RB-ForumSeite-300

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr


Unsere Flug-Empfehlungen nach Australien & Neuseeland

In 365 Tagen um die Welt

- in Zusammenarbeit mit unserem Partner-Reisebüro -

 zusammengestellt von Konrad Langer

 

Nasa Space 900

 

Phileas Fogg schaffte es in 80 Tagen, die internationale Raumstation ISS braucht 91 Minuten und Rapper Cro sogar nur 150 Sekunden, um einmal um die Welt zu reisen. Gut, dass du dir für diese Reise mit einem Round-the-World Ticket viel mehr Zeit lassen kannst, um in Ruhe all die schönen Orte unserer Erde zu genießen.

Warum ein Round-the-World Ticket?

Gerade Australien-Traveller lieben den Gedanken, ihre ohnehin lange Reise nach Down Under, um ein paar zusätzliche Stopps zu erweitern und dabei noch viele andere Länder und Kontinente kennen zu lernen.

Eine solche Reise in Eigenregie zu organisieren, würde die meisten angehenden Globetrotter vor eine äußerst zeitintensive Aufgabe stellen. Deshalb bieten einige Airlines, meist im Verbund mit Partner-Airlines, so genannte Round-the-World Tickets an. Diese Tickets bieten zu vergleichsweise günstigen Konditionen eine komplette Umrundung der Welt, kombiniert mit einer vorher festgelegten Anzahl an Zwischenstopps.

Vor allem für Reisende mit viel Zeit und wenig Heimweh sind diese Tickets perfekt!

Was kann ein Round-the-World-Ticket und was nicht?

  • Man kann einmal um die Welt reisen, aber nur in eine Richtung und nicht länger als 365 Tage
  • Round-the-World-Tickets können nur ausgestellt werden, wenn die Route sowohl den Atlantik als auch den Pazifik überquert
  • Prinzipiell sind Stopps variierbar, jedoch sind die Möglichkeiten dazu durch die Airlines begrenzt
  • Die Reiseroute muss bei der Buchung bereits komplett feststehen.
  • Spätere Umbuchungen der Abflugzeiten sind gegen eine Gebühr in Höhe von 150,- € möglich. Streckenänderungen sind auf Anfrage von der Airline abhängig und können deshalb nicht garantiert werden.
  • Teilstrecken, die man während der Reise NICHT antreten möchte, müssen zwingend bei der Airline abgesagt werden, sonst verfällt leider das gesamte Ticket!

Wie bekommt man ein solches Ticket?

Wie bei allen unseren  Reisebine-Flugempfehlungen zunächst durch eine unverbindliche Anfrage über unser Formular.

  1. Als erstes unten auf "Anfrage stellen" klicken und das Formular auszufüllen. Neben den Daten zur Person ist eine Telefonnummer besonders wichtig (s. unten)
    In das Feld “Route und Daten”‘ soll der geplante Reiseverlauf mit den Ankunfts- und Abflugdaten eingetragen werden. Nach dem Absenden landet die Anfrage bei uns in der Reisebine-Redaktion, von wo aus wir sie an unser Partner-Reisebüro weiterleiten.
  2. Um die gewünschte Reiseroute abzusprechen und persönliche Preislimits zu erfahren, werden sich die Mitarbeiter unseres Partner-Reisebüros telefonisch melden
  3. Anschließend kann das Angebot nach den genauen Flugwünschen erstellt werden.

Um eine erste Preisvorstellung zu bekommen, haben wir zwei Beispielrouten aufstellen lassen. Die angegebenen Preise gelten für die Zwischensaison, saisonale Tarifänderungen sind möglich. Außerdem hängt der endgültige Preis von Verfügbarkeiten ab.

Beispiel 1:
Lufthansa / Air New Zealand ab 1.999 €
Deutschland – Los Angeles – Rarotonga (Cook Islands) – Auckland – Cairns/ Sydney – Hongkong – Deutschland (oder umgekehrt)

Beispiel 2:
Qantas / Emirates / British Airways ab 1.945 €

Hamburg/Düsseldorf/Frankfurt/München – Dubai – Bangkok – Sydney – Los Angeles – New York – Deutschland (oder umgekehrt)
-> Mögliche zusätzliche Stopover: Auckland (+200 €), Fiji (+200 €), London (+150 €), Rio de Janeiro/Sao Paulo/Buenos Aires/Santiago de Chile (nach Verfügbarkeit)

  Anfrage stellen  

- du wirst zu unserem Anfrageformular weitergeleitet -

Für die obigen Angebote gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unseres Partner-Reisebüros.
ALLE OBIGEN ANGABEN OHNE GEWÄHR 

telephone  noch Fragen?
Dann rufe das Reisebine-Team an:
Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr
Tel: 030 - 889 177 10

... oder schaue in unsere  FAQ Flugspecials

Infos & Hinweise:

 

  • Noch Fragen?
    (z.B. Sitzplatzreservierung, Gepäck etc.)
    Dann schaue in -> FAQ Flugbuchung
     
  • Resonanzen:
    Du möchtest wissen, was Andere zu unseren Flug-Empfehlungen sagen?
    Dann lese unsere -> Resonanzen
     
  • Ab-Preise- wieso?
    Du möchtest wissen, warum nur "ab-Preise" und keine Endpreise angezeigt werden? Dann lese unseren -> Kommentar.

  • Rückflug:
    Die Umbuchung und/oder Einbuchung offener oder fester Rückflugdaten ist nur nach Verfügbarkeit möglich. Bei Änderungen der Route können zusätzliche Flughafen-Steuern anfallen. Wir empfehlen die Umbuchung/Einbuchung für Rückflüge in und um die internationalen & nationalen Ferienzeiten 3-4 Monate und außerhalb dieser Zeiten, ca. einen Monat vor dem geplanten Rückflugtermin vorzunehmen.

    Lese -> Was ist beim Open-Return-Ticket zu beachten? 
     

  • Gabelflug:
    Bei all unseren Flugspecials ist es möglich, für Ankunfts- und Abflughafen jeweils eine andere Stadt zu wählen.
    Beispiel: Hinflug nach Brisbane - Rückflug von Melbourne oder jede weitere Kombination - auch von Asien (genaue Routenmöglichkeiten auf Anfrage!).

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Noch Fragen?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

Tel:  030 - 889 177 10
Fax:  030 - 889 177 11

email-2-icon   Kontaktformular