Der Bus

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

autoseite

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

forum

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr


VICTORIA - Der öffentliche Nahverkehr in Melbourne

Bequem durch Melbourne mit dem Bus

 zusammengestellt von Anne Clancy

 

Melbourne ist mit über 300 Buslinien ausgestattet. Ein wahrer Traum für alle Touristen, die die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchten und natürlich für alle Pendler. 
Die verschiedenen Busrouten machen es jedem möglich, ganz einfach von Stadtteil zu Stadtteil zu kommen, Shoppingcenter und Sporteinrichtungen zu besuchen oder ganz einfach den nächsten Bahnhof zu erreichen.

Ganz im Gegensatz zu deutschen Busfahrern sind die Australier wirklich aufmerksame und freundliche Fahrer. Da wird schon mal eine Vollbremsung eingelegt, wenn jemand winkend um die Ecke gerannt kommt, obwohl der Bus eigentlich bereits losgefahren ist. Der ganze Umgang zwischen Fahrer und Fahrgästen ist wesentlich liebevoller als in Deutschland. Während in Deutschland ganz groß das „Nicht mit dem Fahrer sprechen“-Schild über der Fahrerzelle thront, freuen sich Melbournes Busfahrer sehr über einen kleinen Plausch.

Die Busse verkehren die ganze Woche hindurch sehr regelmäßig bis 21.00 Uhr.

Wochentags

06.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Samstag

08.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Sonntag

09.00 Uhr bis 21.00 Uhr

 

Neben den normalen Bussen gibt es in Melbourne auch so genannte Smart Busse. Sie ergänzen das Straßenbahnsystem Melbournes und verkehren auf den größeren Straßen der Stadt. Mit ihnen kann man quer durch die ganze Stadt fahren und kommt so bequem zum nächsten Bahnhof, zu Universitäten, Freizeiteinrichtungen, Schulen, Krankenhäusern und Shoppingcentern.

Die Smart Busse fahren häufiger und länger als die normalen Busse. Ein extra Plus ist, dass sie Priorität auf den Straßen genießen. Dadurch kommt man schneller und auch zuverlässiger an sein Ziel. Man merkt wirklich, dass bei der Planung dieser Busse mitgedacht wurde. Sie sind sehr tief gebaut, so dass auch ältere Menschen oder Menschen mit Gehbehinderungen sie problemlos nutzen können.

Einen ganz besonderen Service bieten die Telebusse. Sie verkehren zum einen wie ganz normale Busse, aber man hat zudem die Möglichkeit, für einen kleinen Aufpreis, zuhause abgeholt zu werden oder vor seiner eigenen Tür auszusteigen. Quasi eine Art öffentliches Bustaxi. Einfach eine super Idee für Leute mit etwas mehr Gepäck oder einer Gehbehinderung.

Buslinien dieser Art gibt es 7 mal in Melbourne und sie fahren in den Gebieten Mooroolbark, Lilydale, Croydon Hills, Chirnside Park und Rowville. 
Natürlich kann man sich nicht einfach so vor sein Haus stellen und winken. Möchte man den Abholservice nutzen, muss man zuvor bei einer Dienstelle anrufen und Bescheid geben. Dies geht ganz einfach, in dem man die (03) 9735 3133 wählt. Die Fahrt kostet dann lediglich 1A$ mehr. Einfach eine bombige Idee.

Flughafenbusse

ATC-skybus-Melbourne-300Die erste Erfahrung mit öffentlichen Verkehrsmitteln sammeln viele sicherlich schon direkt nach der Landung. Irgendwie muss man ja schließlich vom Flughafen in die Innenstadt kommen und dafür bietet sich natürlich der preisgünstige Bus besonders an.

Zwischen dem Flughafen Melbourne und der Innenstadt verkehren die Sky Busse. Sie fahren 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Zwischen 6 Uhr morgens und 23 Uhr fahren die Busse alle 10 Minuten ab. Außerhalb dieser Zeit im 15-30 Minuten Takt. Also keine Sorge, wenn man recht früh oder spät landet, es fährt immer ein Bus. Sogar an Feiertagen. 
Die Fahrt in die Innenstadt dauert ungefähr 20 Minuten und teilweise hat man sogar die Möglichkeit, direkt vor dem Hostel oder Hotel auszusteigen bzw. eingesammelt zu werden. Eine nette Geste für alle, die viel zu schleppen haben oder einfach noch ziemlich orientierungslos sind.

Die Tickets für die Busse können am Flughafen erworben werden oder ganz einfach online auf unserer Seite. Wie sagt man so schön: „Was man hat, hat man!“. Außerdem spart man so Zeit und Energie, denn wer hat schon Lust, nach einem 24 Stunden Trip am Busschalter anzustehen.
Airport-Shuttlebus reservieren.

Nachts durch Melbourne fahren

Alle Nachteulen und Partyanimals unter euch können aufatmen! In Melbourne verkehren auch nachts Busse. Also kann man sorglos abends um die Häuser ziehen, ein paar Drinks nehmen und kommt trotzdem sicher in seiner Unterkunft an. Immer daran denken: Don’t drink and drive!

Die Nachtbusse heißen in Melbourne Night Rider und stoppen an mehr als 460 Haltestellen in der ganzen Stadt. Zudem kann man entlang der Fahrtstrecke auch an nicht festgelegten Punkten aussteigen. Einfach ganz lieb den Fahrer fragen und dann klappt das schon. Die Busse verkehren alle 30 Minuten an Samstagen zwischen 01.30 Uhr und 04.30 Uhr und an Sonntagen zwischen 01.30 Uhr und 05.30 Uhr. 
Das Besondere an den Nachtbussen ist, dass sie Telefone an Board haben. Praktisch, wenn man in Ecken muss, die nachts nicht von den Nachtbussen angefahren werden, denn man kann sich einfach vom Bus aus ein Taxi an die Haltestelle bestellen, an der man aussteigen möchte. Bitte denkt daran dem Busfahrer schon beim Einsteigen zu sagen, ob ihr das Telefon benutzen möchtet.

 

© Fotos:  Nicole Löwe, Stefanie Becker; Aktualisiert: Oktober 2015

Mit dem Camper durch Australien

SEB-WackUpBeach-400

Du träumst davon, mit einem Camper durch Australien zu fahren?
Wir vermitteln dir ein ganz persönliches und individuelles Angebot inklusive Beratung rund um die Campermiete.
 

  mehr Infos  

Du wirst zu unserer Autoseite weitergeleitet

Forum: Neueste Themen aus: "Land & Leute Australien"

Suche Rob Bredl
Ich war im Juli d. Jahres noch bei ihm auf der Farm. Bezüglich seiner vielen...
10. Dec 2016

Der zweite Teil der Australienumrundung steht an
Am 5. Januar hebt der Flieger ab von Düsseldorf über Dubai nach Brisbane. Dann geht...
10. Dec 2016

Silvester Sydney
Hallo Zusammen Wir sind über Silvester in Sydney. :smile: Hat jemand...
9. Dec 2016

Das "wahre" Australien...
Cineastisch meisterhaft von der Filmindustrie in Szene gesetzte Panoramaaufnahmen der - zweifelsfrei - großartigen Natur,...
10. Nov 2016

mit mitte 30 zu alt für hostels?
Ab 5. Januar 2017 ist der olle Traveller wieder unterwegs um seine Australienumrundung zu beenden....
24. Oct 2016

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Noch Fragen?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

Tel:  030 - 889 177 10
Fax:  030 - 889 177 11

email-2-icon   Kontaktformular