South Stradbroke Island

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB-Autoseite-300

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

RB-ForumSeite-300

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr


Queensland Inseln: Tops & Flops

erreichbar von der Gold Coast

 

KL-Wallabie-Duene-762

 

South Stradbroke Island ist die kleine Schwester der weltweit drittgrößten Sandinsel  North Stradbroke und liegt der Küste parallel vorgelagert etwa in Höhe der nördlichen Gold Coast.

KL-SouthStradbroke3-700Noch vor etwa 130 Jahren gab es die beiden nur im Doppelpack als große Stradbroke-Insel. Der Schiffbruch eines Frachtschiffs führte Ende des 19. Jahrhunderts allerdings zu einem verheerenden Eingriff in die Geologie der Insel. Bereits einige Jahrzehnte zuvor hatten sich Fischer und Handelstreibende der südlichen Moreton Bay dazu entschlossen, eine künstliche Wasserstraße durch den Südteil der Insel zu bauen, welche ihnen einen direkten Zugang zur Coral Sea ermöglichte. Als im Jahr 1896 aufgrund eines großen Sturmes ein mit Dynamit beladenes Schiff in eben jener Wasserstraße auf sandigen Grund lief, blieb den Bewohnern nichts anderes übrig, als weite Teile der Sandinsel zu fluten. Dabei trugen sie die Dünen ab und das Wasser lief durch Strömungen und Gezeiten über die flache und feuchte untere Inselhälfte. Das Schiff konnte "freigeschwemmt" werden, doch schlussendlich teilte diese Flutung die damalige Stradbroke Island in eine Nord- und eine Südhälfte.

Heute wirkt South Stradbroke Island etwas verschlafen. Obwohl die Insel nur einen Katzensprung vom sehr touristischen Surfers Paradise entfernt ist, verirren sich eher selten Besucher auf Erkundungstour nach South Straddie. Dies liegt vor allem daran, dass nur der mittlere Teil der ca. 20 km langen Insel ein befahrbares Wegesystem besitzt und gastronomische Infrastruktur ist saisonbedingt oft Mangelware.

Die beiden einzigen Resorts auf Stradbroke Island werden auf Anfrage durch die Stradbroke Ferries bedient.
Wer die Gelegenheit hat, South Stradbroke Island auf einem Segeltörn in der Moreton Bay zum Beispiel von Southport aus zu erkunden, sollte diese Chance wahrnehmen. Man spaziert ohne größere Anstrengung von der Westseite der schmalen Insel durch den lichten Regenwald auf die Ozeanseite und erblickt als Belohnung 10 Meter hohe Sanddünen an kilometerlangen Stränden. Mit etwas Glück hüpft auch eines der über hundert freilebenden Wallabies durch die weißgoldene Sandlandschaft.

Es gibt im Sommer auch Camping Areas, die besonders bei Anglern sehr beliebt sind.

stern3stern3stern3Tipp der Reisebine-Redaktion: 3 Sterne:

South Stradbroke Island ist nicht ganz einfach zu erreichen, wer jedoch darauf steht, seine eigenen Pfade zu suchen und auch keine Berührungen mit Flora und Fauna scheut, der kommt voll auf seine Kosten. Besonders toll sind die langgezogenen Dünenlandschaften, die sich über den kompletten West- und Nordteil der Insel verteilen.

Weitere Infos:


Touren:

 Tagesausflug South Stradbroke Island
 Segeltour nach South Stradbroke Island


Unterkünfte:
 Hotels an der Gold Coast
 Hostels an der Gold Coast
 South Stradbroke Island Resort


Surfers Paradise Information and Booking Centre
2 Cavill Ave (Cavill Mall)
Surfers Paradise Qld 4217
Tel. 1300 309 440
Webseite: www.visitgoldcoast.com

© Fotos: Konrad Langer

Touren an der Ostküste
von Brisbane / Sydney / Cairns

TCQLD-Fraser3

Die besten Highlights der australischen Ostküste und faszinierende Landschaften erleben - auf einer Tour an der Ostküste. Z.B. durch die Whitsunday Islands, Fraser Island u.v.m.

Stöbere durch Touren ....

von Sydney

von Brisbane

von Cairns

Du wirst zu unserer Touren-Datenbank weitergeleitet

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Noch Fragen?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

Tel:  030 - 889 177 10
Fax:  030 - 889 177 11

email-2-icon   Kontaktformular