Home

Städte & Regionen

Planen

Reisen

Touren

Camper

Kurse

Delfine in Tin Can Bay
australien

Corona-Update: Australien hält seine Grenzen für Touristen weiterhin geschlossen. Infos und Updates beim Department of Health sowie hier

Geheimtipps in Queensland

von Lena Heise

 

Einem Delfin in seiner gewohnten Umgebung ganz nah sein.
Ein Moment, den man nicht so schnell wieder vergisst.

Diese Möglichkeit hat man an vielen Orten in Australien.
In Tin Can Bay, einem kleinen Fischerort 2 ½ Stunden nördlich von Brisbane, ist die Atmosphäre jedoch eine ganz andere.
Das Ganze findet am Barnacles Dolphin Centre von Tin Can Bay statt.

Dort angekommen zahlt man am Eingang $5 Eintritt und kann danach im dazugehörigen Café Platz nehmen und die Ankunft der Delfine anschauen. Zuvor kann man vergleichsweise günstig für ebenfalls $5 einen Fisch für die Fütterung um 8 Uhr kaufen.

Ist es dann endlich soweit, werden nach und nach Besucher an den Strand gebeten, um unter Aufsicht eines freiwilligen Helfers des Barnacles Dolphin Centers seinen Delfin zu füttern. Währenddessen erzählen die Helfer etwas über die Delfine und deren Geschichte.
Wer mag, darf gerne ein Erinnerungsfoto mit dem Delfin machen.
Im Anschluss an die Fütterung kann man im Barnacles Cafe frühstücken oder einen Snack kaufen.

 

TQLD-LH-TinCanBay-800© Foto: Tourism & Events Queensland

Wie alles begann...

Seit Jahrzehnten kommt eine Gruppe von Delfinen jeden Morgen zur Fütterung an den Strand des Barnacles Dolphin Centers. Begonnen hat das Ganze mit einem verletzten Delfin, der am Strand von Tin Can Bay angeschwemmt wurde. Die Anwohner pflegten ihn und peppelten ihn wieder auf. Als er wieder gesund war, ließen sie ihn zurück ins Meer. Daraufhin kam dieser Delfin jeden Tag zurück nach Tin Can Bay, um sich füttern zu lassen. Über Generationen hinweg kommen seitdem Delfine aus genau diesem Grund an den Strand zurück.
Mystique, Patch, Ella, Squirt, Harmony, Aussie, Valentine, Chompy und White Tin sind aktuell die Gruppe der Delfine, die das Barnacles Dolphin Center täglich besuchen.

Weitere Tipps in Tin Can Bay

Hat man noch ein bisschen mehr Zeit, biete es sich an, die beliebten Plätze zum Fischen und Boot fahren in Tin Can Bay anzuschauen. Wer kein eigenes Boot oder eine Angel zur Verfügung hat, kann sich beides in den Shops an der Marina für einen oder mehrere Tage leihen.

Möchte man die Natur rund um Tin Can Bay erkunden, bieten sich Wanderungen, Radtouren und Ausritte in die Umgebung an.
Sport-interessierte können im Tin Can Bay Country Club Golf oder Tennis spielen.
Auch für die Jüngeren ist etwas dabei. Sie können den Skatepark unsicher machen oder sich auf einem der Spielplätze austoben.

 

Anfahrt:

Ist man mit dem Camper oder Auto unterwegs und kommt aus Richtung Norden, folgt man der Cooloola Coast Road bis zur Abfahrt auf die Tin Can Bay Road.
Kommt man aus dem Süden, fährt man über den Bruce Highway in Gympie auf die Brisbane Road und folgt auch hier der Beschilderung auf die Tin Can Road.
Im Ort angekommen folgt man der Beschilderung zur Marina.
Ist man mit dem Greyhound unterwegs, kann man einfach in Tin Can Bay aussteigen.
Außerdem fahren täglich Busse von Gympie und Rainbow Beach nach Tin Can Bay. Auf der Informationsseite (siehe unten) kann man die Fahrpläne und Preise anschauen.

 

Übernachtung:

Je nachdem, mit welchem Reisebudget man unterwegs ist, kann man in einem Motel, einem Hostel, einem Hotel, einem Bed & Breakfast oder auf einem Campingplatz übernachten. Wer gerne etwas privater unterkommen möchte, kann sich ein Apartment oder Ferienhaus mieten.

 

© Fotos: Tourism & Events Queensland;Text: Lena Heise
aktualisiert: 10/19 (sab)
Die oben mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-/Partner- oder Werbe-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, buchst oder bestellst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mit einem Einkauf / einer Buchung über diese Links unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 - 889 177 10   (11-18 Uhr)

   Kontaktformular
  

ASP Prem 100