Die Bahn

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB-Autoseite-300

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

RB-ForumSeite-300

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr


NEW SOUTH WALES - Der öffentliche Nahverkehr in Sydney

Mit der Bahn im "Loop" durch die Innenstadt, die Vororte und in die nähere Umgebung

 

NIC OPNV sydney bahn 900

 

Am schnellsten ist man mit der Bahn unterwegs, die die Verbindung der Vororte mit der City gewährleistet und eines der wichtigsten Verkehrsmittel in Sydney darstellt.

Durch die Innenstadt zieht sich der Loop: Ein Kreis von Central Station über Town Hall, Wynyard, Circular Quay, St. James, Museum und wieder zur Central Station. Eine weitere Linie führt von Central Station über Martin Place nach Kings Cross und weiter nach Bondi Junction. Von dort aus gibt es verschiedene Busverbindungen zu den Stränden, wie zum Beispiel zum Bondi Beach (Linie 389/333) oder zum Coogee Beach (Linie 353/360). Weitere Linien gehen von Central Station über Town Hall und Wynyard nach Circular Quay und in den Norden von Sydney.

Auch ein Ausflug in die Blue Mountains kann mit der Bahn unternommen werden, indem man die Blue Mountains Line nutzt. Eine einfache Fahrt kostet mit der Opal-Karte nur etwa 8 A$.
Zudem gibt es noch die Blue-Mountains Explorer-Link Tickets. Das One Day Ticket (am selben Tag hin und zurück) kostet 57.60 A$ und das Three Day Ticket 81,60 A$, was natürlich deutlich teurer ist als mit der Opal-Karte zu fahren. Die beiden Tickets beinhalten aber im Gegensatz zur Opal-Karte noch die Nutzung des Hop-on-Hop-off Explorer Busses, der 29 verschiedene Orte in den Blue Mountains befährt und damit eine gute Erkundungsmöglichkeit bietet.

Möchte man bis Katoomba fahren, kann ebenfalls die Blue Mountains Line genutzt werden, wobei die Fahrtkosten für Opal-Karten-Besitzer ca. 5,80 A$ betragen. Die Zugfahrt dauert etwa 2 Stunden. Die letzten Züge von Sydney fahren nachts zwischen 23:00 und 24:00 Uhr ab.

Die Bahn ist in der Regel sehr pünktlich und fährt zu Stoßzeiten alle 15 Minuten, nachts und am Wochenende alle 30 Minuten. Generell sollte man sich keine Sorgen machen, nachts mit dem Zug zu fahren. Am sichersten ist es, in die mittleren Wagen mit den blauen Leuchten zu steigen, denn diese werden von Sicherheitsleuten begleitet. Auf den meisten Vorortstrecken fahren allerdings zwischen Mitternacht und 4:00 Uhr morgens NightRide Busse anstelle von Zügen.

Um eine Bahn-Fahrt zu planen, kann man auf der Sydney Trains Seite im Trip Planner Start und Ziel eingeben.
 

Bahnpläne zum Herunterladen:

pdf-icon Das detaillierte Schienennetz in der City und zu den Vororten
pdf-icon und zu weiteren Orten in NSW (z.B. den Blue Mountains)

 

AirportLink Train

Den schnellsten Weg vom Flughafen in die Innenstadt bietet die Airport Line mit ca. 15-20 Minuten.
Mehr Informationen zur Route und Preisen gibt es hier und auf der AirportLink-Website.

 

Light Rail

ATC-Tram-Sydney-700Die Light Rail ist die Straßenbahn von Sydney. Mit bislang nur einer Linie deckt sie auf ihrer Route von der Central Railway Station bis nach Dulwich Hill alle bekannten Orte in Sydneys Westen ab, einschließlich Chinatown, Darling Harbour, den Star Entertainment Komplex oder den Sydney Fish Market.

pdf-iconDie genaue Route zum Herunterladen findet ihr hier.

Das Light Rail Netz ist in 2 Zonen eingeteilt, wobei die erste Zone von Central zum Darling Harbour und die zweite Zone von Pyrmont Bay zum Dulwich Hill reicht. Eine Übersicht über die dadurch unterschiedlich anfallenden Fahrpreise gibt es hier.

Die Light Rail verkehrt tagsüber alle 10 bis 15 Minuten und fährt unter der Woche von 6:00 bis 23:00 Uhr (Freitag und Samstag sogar bis 24 Uhr). Zwischen The Star (dem Casino) und Central ist sie sogar rund um die Uhr unterwegs, Sonntag bis Donnerstag von 23:00 bis 6:00 Uhr sowie Freitag und Samstag von 24:00 bis 6:00 Uhr, dann allerdings nur im 30 Minuten-Takt.
 

ACHTUNG - HINWEIS:

Ab Oktober 2015 wird im Sydney CBD (Central Business District) eine neue 12 km lange Light Rail Linie gebaut. Ende der Bauzeit voraussichtlich Anfang 2019.

Aufgrund dieser Baumaßnahmen wird die George Street nicht mehr von Bussen angefahren, wodurch sich viele Änderungen bei den meisten Buslinien ergeben haben, die nun über Elizabeh, Castlereagh, Park, Druitt und York Street umgeleitet werden.

Über 300 Busse fahren also nicht mehr ins CBD. Es ist daher ratsam, sich nach Alternativen bei der Bahn umzuschauen. Mehr Informationen zum Bau und den betroffenen Buslinien gibt es  hier und auf der Seite der  Sydney Buses.

© Foto oben: Nicole Löwe; Australian Tourist Commission

Touren an der Ostküste
von Brisbane / Sydney / Cairns

TCQLD-Fraser3

Die besten Highlights der australischen Ostküste und faszinierende Landschaften erleben - auf einer Tour an der Ostküste. Z.B. durch die Whitsunday Islands, Fraser Island u.v.m.

Stöbere durch Touren ....

von Sydney

von Brisbane

von Cairns

Du wirst zu unserer Touren-Datenbank weitergeleitet

Vergleich der Flug-Empfehlungen

flugspecials-vergleich

Wir haben unsere Flug-Empfehlungen zum direkten Vergleich in einer Tabelle gegenüber gestellt.
 

zum Flug-Vergleich

Im Outback auf Schatzsuche gehen

SAB-opal2-600

  • Das authentische Outback kennenlernen
  • auf Farmen übernachten
  • auf Opalsuche gehen
     

Erlebe eine außergewöhnliche Tour dort, wo Australien noch echt ist

die Outback-Touren

Plane Deine Australienreise
... finde Tipps & Infos auf über 600 Seiten

Noch Fragen?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

Tel:  030 - 889 177 10
Fax:  030 - 889 177 11

email-2-icon   Kontaktformular